faktor ist die Plattform für Impulse, Erfolgsrezepte und Raum für echte Begegnung in Südniedersachsen.

UNSERE MAGAZINE

faktor

Informativ, innovativ und vernetzend, das ist das faktor-Magazin. Mit einer Auflage von 11.500 Exemplaren richtet sich das faktor-Team alle drei Monate an die Entscheidungsträger der Region Göttingen. Im Mittelpunkt der Geschichten steht immer der Mensch. Denn ohne eine interessante Persönlichkeit keine fesselnde Erzählung.

 

 

faktor Uni

Der faktor UNI – die Möglichkeit, um sich als Studierender in Südniedersachsen zu orientieren. Welche Unternehmen gibt es hier überhaupt? Wo kann ich ein Praktikum machen? Was ist auf dem Arbeitsmarkt los? Welche Trends zeichnen sich ab? Was bietet die Region? Jede Menge Fragen, die sich im Verlauf eines Studiums stellen.

 

faktor Ausbildung

Zukunftsplanung leicht gemacht! faktor Ausbildung bringt die Azubis von Morgen mit den Arbeitgebern der Region zusammen. Zwei Mal im Jahr erscheint das Magazin für die Vorabschlussklassen in Südniedersachsen. Mit dabei sind stets Ausbildungsplatzangebote, Tipps zur richtigen Bewerbung und jede Menge Unterhaltung.

 

faktor Gesundheit

faktor Gesundheit richtet sich seit Beginn der Entscheider Medien an die Entscheider der Region sowie fitness- und gesundheitsbewusste Menschen. Denn schließlich geht das Thema Gesundheit jeden etwas an. Ob nun Lauf-Junkie, chronisch Erkrankter oder Diät-Interessierter – faktor Gesundheit bietet für jeden etwas.

 

faktor Top-Arbeitgeber

Südniedersachsen ist attraktiv – zum Leben und zum Arbeiten. Wir sind nicht Hamburg oder Berlin, aber die Region um Göttingen hat trotzdem viel zu bieten. Die Wirtschaft wird getragen von großen Unternehmen und zahlreichen Hidden Champions. Diese Bandbreite wollen wir mit der faktor-Sonderausgabe ‚Top-Arbeitgeber‘ zeigen.

faktor Spezial

Für besondere Anlässe, wie Firmenjubiläen oder Neubauten, stellt faktor sein Know-How in der Heftgestaltung verschiedenen Kunden zur Verfügung. Auf Wunsch bietet faktor Redaktion und Fotoaufnahmen, Grafik und Layout entweder komplett oder als Teilleistung an. Die Druckkosten bemessen sich nach Auflage und Umfang.

EVENTS

faktor-Mittagsclub

Einmal im Monat bietet der faktor-Mittagsclub Gelegenheit, sich in exklusiver Runde von einem kurzen Impuls-Vortrag inspirieren zu lassen und beim anschließenden Mittagessen im Amavi mit den anderen Teilnehmern auszutauschen. Ziel ist es, Unternehmen persönliche Einblicke hinter sonst verschlossene Türen zu ermöglichen und frische Ideen aus neuen Business-Modellen zu vermitteln.

faktor-Events

Search Inside Yourself (SIY)
Melden Sie sich jetzt an zur
faktor-Akadmie mit Astrid Böttger
am 22. August 2019

faktor-Business-Lounge

Mit dieser erfolgreich etablierten Business-Veranstaltung schafft faktor Raum für echte Begegnungen und vernetzt bis zu vier Mal im Jahr über 100 Gäste in ungewöhnlichen Locations. Hier geben ausgewählte Referenten wertvolle Impulse und Erfolgsrezepte zu spannenden Themen. Bei Speisen und Getränken führen anschließende Gespräche und Diskussionen zum besseren Kennenlernen und zu neuen Kontakten in Südniedersachsen.

faktor

Der Inspirator

Bei der 31. faktor-Business-Lounge lernten Entscheider von Musikern des Göttinger Symphonie Orchesters, was es heißt, gemeinsam den richtigen Ton anzugeben.

Die Gunst der Lage

Der Wirtschaftsstandort Northeim und das unmittelbare Umfeld der Stadt profitieren vor allem von der Lage an den Verkehrsadern A7 und der ICE-Trasse sowie den hohen Immobilienpreisen in den Zentren. Städtische Baustellen gibt es dennoch.

Working Out Loud

Daniella Cunha Teichert hat eine neue Form des Netzwerkens entdeckt, die sie leidenschaftlich teilt: Working Out Loud. Diese weltweit angesagte Methode für produktives Netzwerken möchte die Wahl-Duderstädterin jetzt auch in ihrer Heimat etablieren.

Im Internet zu Hause

Die Göttingerin Luana Theodoro da Silva hat aus ihrem Privatleben einen Job gemacht und gründete als erfolgreiche Social-Media-Influencerin ihr eigenes Unternehmen.

Gut gestartet

Gründen ist angesagt. Das beweist auch die Entwicklung des Wettbewerbs der Uni Göttingen: Lift-off stärkt die akademische Gründungskultur der Region und zeigt einen alternativen Karriereweg auf.

It’s GIN o’clock

Ein Getränk erobert die Welt – und jede Region, die etwas auf sich hält, kann heute ihren eigenen Gin ausschenken. Mit Von Hallers Gin kommt jetzt auch in Südniedersachsen der Trend ins Glas.

Der Türöffner

faktor ist gemeinsam mit Coach Astrid Böttger zu Gast in Berlin bei Peter Bostelmann, der bei SAP weltweit für Achtsamkeit und das Google-Erfolgsprogramm Search Inside Yourself (SIY) zuständig ist.

„Wir sind Northeimer, und wir möchten bleiben“

Nina Peilert, Geschäftsführerin von Tribodyn, und Bürgermeister Simon Hartmann sprechen über den Wirtschaftsstandort Northeim sowie die positiven Auswirkungen der Nähe zu Göttingen. Beide freuen sich auf die S-Bahn, die künftig die zwei Städte verbinden soll.

AKTUELLES AUS DER REGION

Es ist soweit!

Es ist soweit! Nun kann wieder im neuen Programmheft der VHS Göttingen Osterode geblättert werden: Online oder in der Printausgabe, die wie gewohnt an über 600 Auslagestellen in Stadt und Landkreis Göttingen zur kostenlosen Mitnahme bereit liegt. Teilnehmer, die in den letzten 18 Monaten einen Kurs besucht haben, erhalten ihr Heft direkt nach Hause.

Energie und Klima

Bürger wollen CO2 einsparen – und das in jedem Sektor. Zu diesem Ergebnis kommt der diesjährige Stiebel Eltron-Trendmonitor. Ein weiteres Umfrage-Ergebnis kommt von ibau aus Münster: In der SHK-Branchenumfrage ‚Stein im Brett‘ belegt Stiebel Eltron den ersten Platz in der Kategorie ‚Klimatechnik‘.  Außerdem präsentiert das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (UMSICHT) die Ergebnisse der Forschung zum ‚Einsatz von Latentwärmespeichern mit Wärmepumpen zum Lastmanagement von Stromnetzen‘ im Energy Campus.

Wagner verstärkt BG-Geschäftsstellen-Team

Die BG Göttingen vergrößert ihr Geschäftsstellen-Team. BGVertriebsleiter Nils Leunig bekommt ab sofort Unterstützung von Anna-Lena Wagner.

Richtfest

Innerhalb von nur rund 45 Tagen erhielt das neue Wohnheim des Studentenwerks Göttingen seine Gestalt: Seit dem 13. Juni wuchs ‚die Lutterterrasse‘ fast jeden Tag um bis zu sechs Wohnmodule. 264 Studierende können in den Würfelbau ab Februar 2020 einziehen.

faktor BEI INSTAGRAM

faktor

Haben Sie Interesse am faktor-Magazin? Sie möchten mehr über unsere Publikationen und Events erfahren?
Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.