Team

Marco Böhme

Herausgeber & geschäftsführender Gesellschafter  
Tel. 0551 – 3098390
boehme@faktor-magazin.de

Werdegang + -

Der Medienunternehmer und Netzwerker mit Herz liebt es, Erfolgsgeschichten aus der Region zu erzählen. Der gebürtige Nordhesse (Jahrgang 1974) hat in Göttingen und den USA Geschichte. Politik und BWL studiert. Nachdem er fünfeinhalb Jahre Chefredakteur beim RegJo war, gründete er mit drei Partnern 2005 den faktor. Marco Böhme engagiert sich zudem an der Privaten Hochschule Göttingen (PFH) als Entrepreneur in Residence, um junge Menschen fürs Unternehmertum zu begeistern. Er ist stolzer Vater eines Sohnes (Jahrgang 2013) und hält sich mit Laufen, Radfahren und Fußball bei den Alten Herren in Weende fit. Freitags erscheint sein Newsletter „Marco Böhmes faktorWoche“, den Sie direkt hier kostenfrei abonnieren können.

Meine Lieblingsgeschichte im faktor + -

Mein Artikel über Antonio ,Tonino' Viani, den ich bei der Eröffnung des Ladengeschäfts Viani Alimentari in Göttingen kennenlernen durfte. Antonio Viani wurde für mich zum väterlichen Mentor und war jahrelang Vorsitzender des faktor-Beirats. Zur Antonio-Viani-Geschichte >>

Was war dein größter Fehler im Job? + -

Wir haben bei RegJo auf den letzten Drücker ein Interview mit Schriftsteller Günter Grass zum Nobelpreis bekommen. Unser Art-Director schrieb dann Günther Grass mit H aufs Cover, was ich leider im Eifer des Gefechts nicht bemerkt hatte. Peinlich, peinlich...  

Ich irritiere meine Kollegen durch...  + -

…immer wieder neue Ideen!

Christian Vogelbein

Redaktionsleitung
Tel. 0551 – 30983929
vogelbein@faktor-magazin.de

Werdegang + -

Christian Vogelbein wurde 1988 in Northeim geboren und ist in der Region aufgewachsen. Noch während des Studiums in Göttingen startete er ein journalistisches Volontariat in Gronau (Leine) und arbeitet seit dem als Reporter in der Region. Er schreibt seit 2015 für das faktor-Magazin und ist seit Anfang 2024 Redaktionsleiter. Sein Herz brennt für Erfolgsgeschichten und die digitale Welt, vor allem aber für die Region Südniedersachsen. Er ist verheiratet, lebt weiterhin in Northeim und engagiert sich unter anderem für die Freiwillige Feuerwehr, die Kirche und in kleineren Projekten auch weiterhin im Lokaljournalismus. 

Meine Lieblingsgeschichte im faktor + -

Eine meiner ersten Geschichten brachte mich wortwörtlich ,hinter Gitter‘. Für eine Reportage durfte ich für einen Tag zusammen mit unserem Fotografen hinter die Kulissen der Justizvollzugsanstalt Rosdorf (faktor 01/2016) blicken und mit Menschen sprechen, die aufgrund ihrer Taten auf Freiheit verzichten müssen, mit ehrlicher Arbeit aber weiterhin ein Stück Verantwortung über ihr Leben zurückerhalten. Es folgten viele weitere Geschichten und Begegnungen mit Menschen, die für ihre Sache brennen und einen Funken Inspiration hinterließen.

Wo ist Dein Lieblingsort in der Region?  + -

Als Northeimer muss es das Theater der Nacht sein. Künstler haben das ehemalige Feuerwehrhaus in einen fantasievollen Theaterraum verwandelt, in dem Räume und Bilder real werden. Von der Drachen-Treppe bis zur Nasen-Fassade steckt dieser Ort voller Liebe und Ideen, der mindestens einen Besuch wert ist. 

Wie irritierst du deine Kollegen? + -

Ich mit im Internet groß geworden, also nerve ich die Kollegen regelmäßig mit witzigen Bildern und Kurzgeschichten - sogenannten Memes - bis sie selbst darüber lachen MÜSSEN. 

Christiane Wiese-Brahimi

Service & Sekretariat
Tel. 0551 – 3098390
wiese-brahimi@faktor-magazin.de

Werdegang + -

Christiane Wiese-Brahimi ist in Herzberg am Harz geboren und in Hörden aufgewachsen. Nach einer Ausbildung zur Verkäuferin und Umschulung zur Handelsfachkraft im Bereich Internet- und Online-Tourismus hat sie Ihren Weg Ende 2023 zum faktor gefunden. Die Mutter eines Sohnes nutzt ihre Freizeit gern für ein gutes Buch.

Ihre Leidenschaft galt schon immer den Menschen und daher ist sie bis 2019 als Kundenberaterin für gehobene Privat- und Geschäftskunden tätig gewesen. 

Seit dem Sommer 2020 berät sie beim faktor die Kunden aus allen, Branchen und Unternehmen, um diese bestmöglich zu präsentieren. 

Was bedeutet der faktor für Dich? + -

faktor bedeutet für mich: Neue Herausforderungen und viele großartige Menschen und ihre Geschichten dahinter kennenzulernen.

Wo ist Dein Lieblingsort in der Region?  + -

Ein Lieblingsort ist für mich überall dort, wo ich mich wohl fühle und neue Menschen kennenlernen darf. 

Ich irritiere meine Kollegen durch… + -

Ich bringe meine Kollegen gern zu lachen. Wie mir das beim faktor gelingt, finde ich sehr bald heraus! 

 

TOP

entdeckt, entwickelt & erzählt Erfolgsgeschichten