Schlagwort - marc wallert

Positiv bleiben

©Stephanie Wolff Photography

Als das Virus die Welt erobert, sieht und hört man Marc Wallert auf allen Kanälen, sein Buch landet auf der Bestsellerliste. Mit seiner Erfahrung als Entführungsopfer ist er in diesen Tagen gefragter Experte für Resilienz und hilft Menschen und Unternehmen dabei, gestärkt durch die Krise zu gehen.

Aufstehen, Krönchen richten – reicht nicht!

©Alciro Theodoro da Silva

„Es gibt Momente, da bleibt die Zeit einfach stehen.“ So beschreibt Marc Wallert auf der 33. faktor-Business-Lounge – in Kooperation mit dem Volkswagen Zentrum Göttingen – den wohl einschneidendsten Augenblick in seinem Leben. Es war jener Ostersonntag vor rund 20 Jahren, als er zusammen mit seinen Eltern nach einem Tauchgang am...

Mehr als ein Stehaufmännchen

© Stephanie Wolff Photography

Man muss weggehen, um wiederkommen zu können. Marc Wallert legte einen weiten Weg zurück, um wieder anzukommen: in seiner Heimatstadt Göttingen und bei sich selbst. Im Jahr 2000 wurde er gemeinsam mit seinen Eltern entführt und über Monate im philippinischen Dschungel als Geisel gefangen gehalten. Heute – rund 20 Jahre später – berichtet...

33. faktor-Business-Lounge

Vom Entführungsüberlebenden zum Keynote-Speaker. Die Geschichte von Marc Wallert erzählt eine Extremsituation und den Weg hinaus. Auf der 33. faktor-Business-Lounge am 26. November 2019 in ­Kooperation mit dem Volkswagen Zentrum Göttingen, Kasseler Landstraße 53-69, 37081 Göttingen, spricht Wallert im Autohaus und referiert zu dem Thema...