Zwei neue Medizinische Versorgungszentren in Hann. Münden und am Göttinger Waldweg

©EKWeende
Text von:

Am 1. April eröffnete die Gesundheitspark-Lenglern GmbH zwei neue Medizinische Versorgungszentren (MVZ). Die orthopädische Praxis von Jörg Klocke und Stephan Maring in Hann. Münden tritt dem regionalen Gesundheitsdienstleister bei, der bereits in Göttingen, Bovenden-Lenglern und Uslar MVZ betreibt.  Ein weiteres MVZ eröffnete ebenfalls am 1. April in Göttingen.


Zum Behandlungsspektrum der Hann. Mündener Praxis gehören alle Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

Das Leistungsspektrum geht von der Chirotherapie über die Sportmedizin bis hin zur Osteoporose und Akupunktur bei chronischen Rücken- und Kniearthroseschmerzen. Klocke und Maring werden ihre Sprechstunden wie bisher anbieten. Für die Patienten wird es keine Veränderungen geben.

Im neuen MVZ Neu-Mariahilf (NMH) in Göttingen gibt es seit dem 1. April angiologische und frauenärztliche Sprechstunden.

Der Angiologe Bernd Schindler zieht vom MVZ Weende an den Waldweg. So ist gewährleistet, dass der seit Oktober 2015 als Chefarzt für Angiologie am Standort NMH tätige Mediziner seine Patienten hier nicht nur stationär, sondern auch ambulant versorgen kann. Seine Sprechzeiten bleiben bestehen.

Zusätzlich zu ihren Sprechstunden im MVZ Weende (An der Lutter 24), bietet die Frauenärztin Dagmar Meyer-Rath ab 1. April ebenfalls Sprechstunden im MVZ Neu- Mariahilf an.

Alles auf einen Klick