Zusatztermin: Frauenquote – Die Entwertung der Frau?

Text von: redaktion

Aufgrund der großen Nachfrage bietet Demes Consulting am 26. und 27. November 2011 das Seminar mit Marliese Arns erneut an. Im Vordergrund stehen die Selbsterkenntnis und das Selbstbewusstsein der Teilnehmerinnen.

Für einen nachhaltigen beruflichen Erfolg von Frauen und damit untrennbar verbunden auch mehr Erfolg im privaten Leben, genügt Fachwissen allein schon lange nicht mehr. Dazu gehört zukünftig vor allem:

  • dass Frauen Frauen eine Perspektive bieten. Gibt es Frauen als Vorbilder, und leisten sie freiwillig Unterstützung?
  • dass Frauen aufhören, gegen Frauen zu kämpfen – Eine Frage der Macht?
  • dass Frauen aufhören, gegen Männer zu kämpfen – Sind Männer wirklich frauenfeindlich?
  • dass Frauen für ihren eigenen Selbstwert sorgen – Zur Not mit Unterstützung von außen?
  • dass Frauen die Abhängigkeit von Männern aufgeben – Gleichwertig leben und arbeiten, ohne gleich zu sein?
  • dass Frauen „öffentlich“ Verantwortung übernehmen – Für sich und für andere Menschen?

Die Selbsterkenntnis und das Selbstbewusstsein der Teilnehmerinnen steht bei dieser Arbeit im Vordergrund und damit das Bewusstsein über die eigenen inneren Ziele, die Stärken und Schwächen, die eigenen Konflikt und Lösungsmuster.

Das Selbstbewusstsein als Frau ist somit das einzig tragfähige Fundament, von dem aus die wichtigen Entwicklungsschritte zu einer wachsenden Lebensqualität aufgebaut werden können.

Im Workshop steht die Entwicklung der einzelnen Teilnehmerinnen im Vordergrund. Dabei wird das theoretische Wissen durch den Dialog und durch Übungen für die eigene Person erfahrbar gemacht – im Gegensatz zu üblichen Motivationstrainings sowie Erfolgsrezepten, die nur kurzzeitige Ergebnisse liefern.

Seminarleiterin Marliese Arns ist seit mehr als 20 Jahren als Beraterin und Coach tätig. Als Supervisorin und Analytikerin ViBD verfügt sie in der Coaching-Arbeit mit weiblichen Fach- und Führungskräften sowie Unternehmerinnen über langjährige Erfahrungen. Ihre Workshops sind dabei gekennzeichnet von einem tiefen Verständnis für die geschlechterspezifischen Möglichkeiten und Hindernisse.

Termin: 26. und 27. November 2011, jeweils von 9 bis 17 Uhr

Ort: Forum, Nikolaistr. 30, 37073 Göttingen

Gebühr: Pro Tag 240 Euro inkl. MWSt. für Endkundinnen bzw. 310 Euro zzgl. MWSt. für Unternehmerinnen und Selbstständige

Kontakt: Demes Consulting, Telefon 0551 7703803 und E-Mail