Zum Start ins Studium gehört ein ‚Dach über dem Kopf‘

Text von: redaktion

Universität, Stadt und Studentenwerk Göttingen bitten um Unterstützung bei der Wohnungssuche.

In diesem Wintersemester werden sich an der Universität Göttingen wieder rund 5.500 Studierende neu einschreiben – ebenso viele wie im Vorjahr, dem Jahr des doppelten Abiturjahrgangs in Niedersachsen. Damit steigt die Gesamtzahl der Studierenden auf 26.300, den höchsten Wert seit 1998.

Die Universität, die Stadt Göttingen und das Studentenwerk Göttingen begrüßen die Neuimmatrikulierten und wollen ihnen in diesen ersten Wochen die bestmögliche Unterstützung für einen guten Einstieg in ein erfolgreiches Studium geben.

Zu einem guten Studienstart und dem Ankommen in einer neuen Stadt gehört natürlich auch ein bezahlbares ‚Dach über dem Kopf‘. Doch noch hat nicht jede Studentin und jeder Student etwas Passendes gefunden.

Deshalb der Aufruf, geeigneten Wohnraum für Studierende anzubieten. Wohnraumangebote nimmt das Studentenwerk Göttingen per E-Mail oder unter der Telefonnummer (0551) 39-5135 entgegen.

Darüber hinaus sucht das Welcome Centre der Universität noch möblierte Zimmer für ausländische Studierende zur Untermiete. Angebote nimmt Marion Kraft per E-Mail oder unter der Telefonnummer (0551) 39-21338 entgegen.