Zukunftstag für Schüler in Osterode

Text von: redaktion

Einrichtungen der Stadt Osterode am Harz bieten am 22. April für Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen.

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen soll nachhaltig dazu beitragen, geschlechtsspezifisches Berufswahlverhalten aufzubrechen.

Mädchen sollen die Möglichkeit bekommen, „typische Männerberufe“ in Technik und Naturwissenschaft kennen zu lernen. Jungen können „typische Frauenberufe“, z. B. in Pflege und Erziehung, entdecken.

Der Baubetriebshof der Stadt Osterode am Harz bietet Mädchen die Gelegenheit, in kleinen Gruppen mehr über den Ausbildungsberuf im Garten- und Landschaftsbau zu erfahren, die Arbeit in verschiedenen Bereichen des Baubetriebshofes zu beobachten und bei Außeneinsätzen dabei zu sein.

Für Jungen besteht die Möglichkeit, den Alltag in einem Kindergarten zu erleben.

Für Rückfragen steht die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Osterode am Harz, Simone Böckmann, Telefon 05522 502936, zur Verfügung; sie nimmt auch Anmeldungen entgegen.