Zukunftstag bei Otto Bock

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Mit 10.000 Besuchern war der Zukunftstag von Otto Bock ein voller Erfolg.

Am vergangenen Freitag (13.7.) präsentierte sich das MedTech-Unternehmen als ausgewählter Ort im Land der Ideen und begeisterte die Besucher mit Medizintechnik zum Anfassen, Staunen und Mitmachen. Den krönenden Abschluss bildete ein Open-Air-Konzert von Peter Maffay, der vor 5.000 Fans in der Duderstädter Innenstadt auftrat.

„Die Auszeichnung der Firma Otto Bock hat viele Gründe“, sagte Jürgen Fitschen vom Vorstand der Deutschen Bank in seiner Laudatio. Er übergab den Preis an Hans Georg Näder, den Geschäftsführenden Gesellschafter von Otto Bock. Fitschen bezeichnete das Unternehmen als „Weltmarktführer, der kontinuierlich neue Ideen bringt, unmittelbar den Kunden an Leib und Seele einen Nutzen stiftet und ihnen damit neue Lebensqualität, neue Mobilität verschafft“.