Zertifizierte Kompetenz

© privat
Text von: redaktion

Zwei neue Fachanwaltschaften und eine Qualitätszertifizierung der Bundesrechtsanwaltskammer sind das Ergebnis des Fortbildungsengagements der Northeimer Wirtschaftskanzlei rybak.zehender.

Mit der Fachanwaltschaft von Frank Rybak im Bereich Medizinrecht und der Fachanwaltschaft von Jörg Zehender im Bereich Arbeitsrecht bieten die Northeimer Rechtsanwälte ihren Mandanten besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den jeweiligen Rechtsgebieten.

„Wir möchten die Interessen unserer Klienten optimal vertreten und setzen deshalb auf kontinuierliche sowie fachlich fundierte Weiterbildungen“, erläutert Rechtsanwalt Rybak.

„Insbesondere bei komplexen Rechtsfragen profitieren unsere Mandanten von dem vertieften Spezialwissen eines Fachanwalts, der neben dem erfolgreichen Abschluss eines Fachanwalt-Lehrgangs auch die Bearbeitung einer großen Anzahl von Fällen im betreffenden Rechtsgebiet nachweisen muss.“

Ihre Qualifikation und die zahlreichen Fortbildungsmaßnahmen haben sich die beiden Rechtsanwälte nun auch von der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) bestätigen lassen.

Rechtsanwalt Jörg Zehender erklärt: „Mit dem Zertifikat ‚Qualität durch Fortbildung‘ wollen wir das hohe Niveau unserer anwaltlichen Leistungen für den Mandanten nach außen sichtbar machen.“

Voraussetzung für die Verleihung des Fortbildungszertifikats ist der Nachweis regelmäßiger Fortbildungen über einen Zeitraum von drei Jahren.

Auch in Zukunft wollen die engagierten Rechtsanwälte ihrem Credo treu bleiben und weiterhin besondere Leistungen für besondere Mandanten anbieten.

Diesem Anspruch werden sie als einzige mit dem Qualitätssiegel der BRAK zertifizierte Anwaltskanzlei in der Region gerecht.