Zeitreise durch die PS-Geschichte

© PS.SPEICHER/Spieker&Woschek
Text von: redaktion

Rund einen Monat nach seiner Eröffnung schickt der PS.Speicher ein neues Angebot „ins Rennen“: Am Sonntag, den 24. August, findet in der neuen Erlebnisausstellung rund um die individuelle Fortbewegung auf Rädern erstmals eine öffentliche Führung statt.

Auf dieser etwa 90-minütigen Zeitreise durch die PS- Geschichte werden interessierte Besucher von einem ‚PS.Piloten‘ begleitet, der Wissenswertes zum Konzept der Ausstellung sowie Hintergründe und Geschichten zu ausgewählten Exponaten erläutert. Auf diese Weise vermittelt der geführte Rundgang nicht nur einen lebendigen Einblick in die zündenden Ideen, mit denen Tüftler und Erfinder ihre zwei-, drei- und vierrädrigen Vehikel ins Rollen brachten, sondern ordnet die technischen Entwicklungen in die jeweilige Zeitgeschichte ein.

Die öffentliche Führung am Sonntag, 24. August, beginnt um 14 Uhr und kostet 3,50 Euro pro Person (zzgl. Eintritt; Treffpunkt an der Information). Interessierte Teilnehmer sind herzlich willkommen und werden gebeten, sich vorab telefonisch unter 05561 / 92 32 00 oder am Veranstaltungstag direkt an der Information im PS.Speicher anzumelden.