World of Jumpers

©pixabay StockSnap
Text von: redaktion

'Göttingen hebt ab' – unter diesem Motto steht die baldige Eröffnung des neuen Trampolinparks 'World of Jumpers'. Auf über 4.000 Quadratmetern wird demnächst in der Reinhard-Rube-Straße 27 in Göttingen ein actionreicher Indoor-Erlebnispark seinen Gästen ein umfangreiches Angebot an Spielmöglichkeiten, Trampolinen und Wettkampfrouten anbieten.

Schon die Namen der einzelnen Jump-Stationen lesen sich abenteuerlich: Ninja Parcours, Bounce Parcours, Survival Jump oder Flying Dunk versprechen viel Spaß und Spannung für die Besucher. Beim Bounce Parcours geht es um Freerunning, Trampolinspringen und Körperbeherrschung. Der Ninja Parcours verlangt dem Benutzer einiges an Ausdauer, Kraft und Technik ab. Eine klare Sache für Sportskanonen stellt der Survival Jump dar. Bei der Ausdauer-Spring-Station geht es um schnelles Ducken, Ausweichen und Springen. Eine Kombination von Trampolinspringen und Basketball wird beim Flying Dunk geboten. Springen und Treffen, in legendärer Michael-Jordan-Manier, lassen sich hier ausprobieren. So kann jeder einmal einen Slamdunk versuchen. Aber noch etliche andere Stationen warten auf das Publikum. Ein beherzter Trampolinsprung in ein mit Schaumstoffwürfeln gefülltes Becken lässt sich im Foam Jump vollführen und in der Main Jump Area können Freestyler ihr Können im Trampolinspringen unter Beweis stellen. Beim Valo Jump (einzigartig in Deutschland) muss der Spieler sich auf einem Trampolin durch die Plattformspiele kämpfen und dabei Punkte sammeln oder gegen Gegner antreten. Die einzelnen Attraktionen fordern von den Gästen und Besuchern einiges an Geschicklichkeit, Körperbeherrschung und Sportsgeist. Ein idealer Indoor-Erlebnispark, der die Körpermotorik und Ausdauer optimal fördert.

Die ‚World of Jumpers‘ versteht sich als Actionabenteuer für die ganze Familie. Nicht nur Teens und Twens haben hier ihren aufregenden Spaß, auch an die kleineren Gäste wurde gedacht. Ein tolles und abwechslungsreiches Spieleangebot wurde für die Kids auf knapp 1.000 Quadratmetern erschaffen. Klettergerüste, Rutschen und eine Mini-Kart-Bahn sorgen in der ‚Kids World‘ für spannende Unterhaltung. Und wenn einer der Youngsters seinen Geburtstag feiern möchte, kann er das (nach einer Reservierung) an dem eigens für ihn dekorierten Geburtstagstisch tun.

In der neuen Anlage ist alles auf gemeinsamen Spaß ausgerichtet, Familien können einen tollen Tag miteinander verbringen und jeder kommt auf seine Kosten. Für Gruppen und Schulklassen sind auf Anfrage auch besondere Eintrittstarife möglich. Während sich die Kids dann die Zeit mit actionreichen Abenteuern vertreiben, kann sich die Begleitung im angegliedertem Gastronomiebereich leckere Gerichte und erfrischende Getränke schmecken lassen. Es stehen Umkleidekabinen und Duschen zur Verfügung, Wertsachen können kostenlos in individuellen Schließfächern deponiert werden. Wer sein Baby mit an Bord hat, kann dieses bei Bedarf auf den Wickeltischen auf dem Damen- als auch auf dem Herren-WC versorgen.

Dass es bei einem derartig bewegungsreichen und actiongefüllten Programm nicht ohne Sicherheitsvorkehrungen geht, ist selbstverständlich. Vor dem ‚Jumpen‘ auf den zertifizierten Anlagen müssen alle Gäste an einer obligatorischen Sicherheitsbelehrung teilnehmen und ein Video über die sichere Benutzung der Attraktionen wird gezeigt. Die Jumper- Trampoline sind ausschließlich mit den vor Ort erhältlichen Socken zu benutzen. Ebenso ist das Tragen von sportlicher Bekleidung empfohlen. Alkohol und Zigaretten haben selbstverständlich in der Halle nichts zu suchen. Zur allgemeinen Sicherheit und natürlich zur Unfallprävention ist die gesamte Sprungfläche der Jumpers videoüberwacht. Falls ein Besucher gesundheitliche Einschränkungen irgendeiner Art hat, rät der Betreiber, vor einem Besuch einen Arzt zu konsultieren den behandelnden Arzt zu befragen. Das Team der ‚World of Jumpers‘ steht bei Fragen jeder Art immer gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Die in Wolfsburg verwurzelte Röhrdanz Gruppe ist ein breit aufgestelltes erfolgreiches Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung in verschiedenen Branchen.

Rund 300 Mitarbeiter sind in den Bereichen Einzelhandel, Immobilienentwicklung, Bau und Vermietung von Wohn- und Gewerbeeinheiten bis hin zu sozialen Projekten tätig. Familiär, menschlich und nachhaltig schreibt sich das Unternehmen damit auf die Fahne.

Mit dem Konzept ‚World of Jumpers‘ investiert das Wolfsburger Familienunternehmen am Standort Göttingen rund 3,5 Mio. Euro in das wertige Family Entertainment Konzept und schafft dabei mehr als 50 neue Arbeitsplätze. World of Jumpers in Göttingen ist der erste Standort seiner Art und bietet abwechslungsreiche Aktivitäten und einen Anlass zum aktiven Zusammensein.

Die Röhrdanz Gruppe setzt wie in allen Ihren investieren Branchen auf Nachhaltigkeit, Qualität und Wachstum- so sind weitere Parks bereits in Planung.

Die ‚World of Jumpers‘ befindet sich in der Reinhard-Rube-Straße 27. Parkmöglichkeiten befinden sich direkt am Gebäude, weitere Parkmöglichkeiten sind in den umliegenden Straßen zu finden. Busse des öffentlichen Nahverkehrs halten an den Stationen ‚Große Breite‘ und ‚Klosterweg‘.