Workshop-Reihe TOPAS gestartet

© Alciro Theodoro da Silva
Text von: redaktion

Zahlreiche interessierte Vertreter regionaler Unternehmen und Institutionen folgten am Donnerstag, 24. Januar 2013, der Einladung zur Auftaktveranstaltung der Workshopreihe 'TOPAS – Top Arbeitgeber Südniedersachsen' im Sartorius College in Göttingen.

Die regionale Dachmarke geniusgöttingen legt zusammen mit dem Projektpartner teneo Organisationsberatung ab Februar 2013 eine Workshopreihe zum Thema Arbeitgebermarketing auf und will damit in diesem Bereich neue Standards für Südniedersachsen schaffen.

Unterstützt wird das Projekt von den Kooperationspartnern IHK Hannover, Geschäftsstelle Göttingen, der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG), dem faktor-Magazin und der Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG).

„Arbeitgebermarketing nimmt auch in Südniedersachsen einen immer höheren Stellenwert in der Unternehmenspolitik ein“, sagt Martin Rudolph, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Göttingen.

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels, sinkender Zahlen an Nachwuchskräften sowie Abwanderungstendenzen qualifizierter Arbeitnehmer sei es zunehmend wichtiger für Unternehmen, sich in diesem Bereich strategisch aufzustellen.

Zur Auftaktveranstaltung berichteten die zukünftigen Workshopteilnehmer der Copernicus Gesellschaft mbH, der Ehrhardt Reifen + Autoservice GmbH & Co. KG und der Sartorius AG über ihre bisherigen Erfahrungen mit Employer Branding.

Sie gaben somit erste Denkanstösse für mögliche Anknüpfungspunkte und Entwicklungspotentiale in den Unternehmen. Weiterhin werden die Obermann Unternehmensgruppe, die VR-Bank Werra-Meißner eG, die Sparkasse Duderstadt, die eResult GmbH, die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH (GWG) und die Otto Bock HealthCare GmbH aktiv in den Workshops mitarbeiten.

Die fünfteilige Veranstaltungsreihe startet am 19. Februar 2013 und behandelt Themenblöcke wie die Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und des Betriebsklimas, zeigt Strategien zur erfolgreichen Personalsuche und Mitarbeiterbindung auf und gibt ‚Best-Practice‘-Beispiele zur Senkung von Ausfall- und Fluktuationskosten in Unternehmen.

Darüber hinaus werden die Teilnehmer TOPAS-Standards erarbeiten. Diese werden in einem Leitfaden zusammengefasst, welcher Eckpunkte und Vorgehensweisen eines erfolgreichen Arbeitgebermarketings aufzeigt sowie Handlungsempfehlungen gibt.

Nach erfolgreichem Abschluss der Workshops erhalten die Teilnehmer das TOPAS-Zertifikat zum ‚Top-Arbeitgeber Südniedersachsen‘ und verfügen somit über einen qualifizierten Employer-Branding-Manager im Unternehmen.

Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 8. Februar 2013 für eine Teilnahme anzumelden. Weitere Informationen zu Teilnahme und Ablauf erhalten Sie per E-Mail an matthias.maring@geniusgoettingen oder unter Tel.: 05527/8483276.