Wirtschaftsmediation

© Hogrefe Verlag
Text von: redaktion

Dieses Buch ist ein Kompass für all diejenigen, die Konflikte im Arbeitsalltag in ihrer psychologischen Struktur verstehen und nachhaltig lösen möchten. Im Wirtschaftsleben gehören Konflikte zum Alltag. Nicht alltäglich ist hingegen ihre nachhaltige Lösung durch psychologische Mediation.

Mediation ist ein Verfahren zur Lösung dieser Konflikte, bei dem die Tiefenstruktur des Konflikts analysiert wird, um gemeinsam zu einer fairen Gewinner-Gewinner-Lösung zu gelangen. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über Methoden und Techniken der psychologisch fundierten Wirtschaftsmediation.

Ihre Wirksamkeit wird wissenschaftlich begründet, das Verfahren und das ihm zugrunde liegende Phasenmodell werden praxisnah beschrieben. Ein detailliert kommentiertes Fallbeispiel rundet das Buch ab.

Letztlich zeigt dieses Buch, dass sich Wirtschaftsmediation nicht nur kurz und mittelfristig aus betriebswirtschaftlicher Sicht „rechnet“, sondern dass auch langfristig eine neue Unternehmenskultur gestärkt werden kann.

Das Buch „Wirtschaftsmeditaion“ von Heidi Ittner und Elisabeth Kals ist für 24,95 Euro im Hogrefe-Verlag erhältlich.