Wirtschaftsjunioren Göttingen mit neuem Vorstandsmitglied

© Wirtschaftsjunioren Göttingen
Text von: Redaktion

Auf der Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren Göttingen am 29. Januar 2009 wurde Saskia Vormfelde in den Vorstand gewählt und löst damit Michael Evers ab, der nach vier Jahren Vorstandsarbeit satzungsbedingt ausscheiden musste.

Saskia Vormfelde ist Finanzberaterin der CARIS AG und setzt sich verstärkt für den Arbeitskreis Schule/Wirtschaft ein.

Das Vorstandskollegium mit Manuela Niesmann (SerNet GmbH), Hanjo Waterkamp (Gothaer Bezirksdirektion), Alexander Pape (bode Energie- und Sicherheitstechnik GmbH) sowie Geschäftsführer Joachim Grube (IHK Göttingen) bleibt bestehen.

Auf der Versammlung wurde auch über vergangene und neue Projekte berichtet. „Viele Termine sind bereits für die Jahresplanung 2009 in den Arbeitskreisen Schule/Wirtschaft sowie Existenzgründung bestätigt“, so Manuela Niesmann, die in diesem Jahr das Amt als Vorstandssprecherin übernommen hat.

Besonders sollen zukünftig Schülerfirmen gefördert werden. Die ersten Workshops für Schulen der Region Göttingen zum Thema „Marketing und Buchhaltung für Schülerfirmen“ beginnen Ende Februar. Eine regelmäßige Vortragsreihe im Arbeitskreis Existenzgründung wird in Kooperation mit der Universität Göttingen durchgeführt.