Welthospiztag in Göttingen

© Hospiz an der Lutter
Text von: redaktion

Unter dem Motto „Ein gelungenes Leben heißt auch, in Würde zu sterben“ findet am Samstag, 12. Oktober 2013, der Welthospiztag statt.

Zahlreiche Einrichtungen weltweit präsentieren rund um diesen Tag ihre Arbeit. Das Göttinger Hospiz an der Lutter am Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende möchte diesen Tag nutzen, um der Öffentlichkeit Einblick in seine Arbeit zu geben.

Am 12. Oktober informieren hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen vom Hospiz an der Lutter von 11 – 13 Uhr an einem Informationsstand vor der Jacobikirche über die Hospizarbeit, um mit interessierten Menschen ins Gespräch zu kommen. Am Nachmittag wird das Stationäre Hospiz seine Türen für Besucher öffnen. Von 15 – 18 Uhr besteht die Möglichkeit, sich innerhalb des Hospizes über die Arbeit zu informieren, Mitarbeiter zu erleben und an vorbereiteten Stationen verschiedene Schwerpunkte der ambulanten und stationären Hospizarbeit kennenzulernen.