Weender Engel wollen weiter fliegen

©EKW
Text von:

Der ehrenamtliche Besuchsdienst 'Weender Engel' sucht nach Freiwilligen, um sein Angebot auszubauen. 

Die Weender Engel sind der ehrenamtliche Besuchsdienst des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende. In Zukunft möchten diese auch am Standort Neu-Mariahilf im Waldweg landen, um den dortigen Patienten in ihrer schweren Zeit der Krankheit beistehen zu können. Sowohl für den Standort Neu-Mariahilf, als auch für das Weender Krankenhaus werden daher nun neue Engel gesucht.

„Wichtig ist die Hilfe vor allem für die Patienten, die keine Angehörigen haben oder diese weit entfernt leben“, sagt Claudia Nalepa, Koordinatorin der Weender Engel. „Wir suchen aber auch Ehrenamtliche für anderen Aufgaben wie den Lotsendienst oder die Patientenbücherei.“

Vor allem Patienten, die wegen ihrer Erkrankung mehr Zuwendung benötigen, kann durch Gespräche, einem Spaziergang oder beim Vorlesen aus einem Buch geholfen werden. Denn: Ängste und Sorgen in Ruhe auszusprechen oder den Krankenhausalltag einmal vergessen zu können, hilft bei der Genesung.

In einer speziellen Schulung werden wichtige Informationen vermittelt, die nötig sind, um die Aufgabe als ‚Weender Engel‘ zu meistern. Regelmäßige Treffen des Teams bieten auch im weiteren Verlauf Sicherheit.

Haben Sie Interesse an diesem wertvollen Ehrenamt? Dann richten Sie ihre Anmeldung oder Fragen an Claudia Nalepa: Telefon 0551 5034-1557 oder per Mail an: nalepa@ekweende.de