Was ist Gender?

© IStockPhoto/cobrasoft
Text von: redaktion

Wann ist ein Mann ein Mann? Wann ist eine Frau eine Frau? In einer Vortragsveranstaltung des BPW Göttingen gibt Barbara Schaff einen Einblick in das spannende Feld der Genderforschung.

In einem kurzen Rückblick geht sie zunächst auf die Entwicklung der Gender Studies, die das Verhältnis von Biologie und Kultur erforschen, ein. Ferner behandelt sie die kulturelle Bedeutung von Geschlechterrollen, Geschlechternormen und Geschlechtsidentität sowie die Frage einer „natürlichen Geschlechterordnung“ anhand von Beispielen aus den Praktiken des Alltags wie der aktuellen Forschung.

Barbara Schaff ist Professorin für Anglistische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Göttingen und Vorstandsmitglied des Göttinger Centrums für Geschlechterforschung (GCG). In ihrer Forschung und Lehre sind die Gender Studies ein zentraler Bereich.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für BPW-Mitglieder kostenfrei, für Interessentinnen beträgt der Eintritt 15 Euro.

Termin: Dienstag, 12. Mai 2015

Beginn um 18:30 Uhr, Vortrag ab 20:00 Uhr

Ort: Scharwache, Altes Rathaus, Markt 9

Anmeldungen unter c.krumm@bpw-goettingen.de