Warum das Gehirn Geschichten liebt

© Haufe Verlag
Text von: redaktion

Neurowissenschaftliche Studien zeigen, dass besonders prägende Erlebnisse in der Kindheit und Jugend ideal für Storytelling sind. Je mehr an diese Erlebnisse angedockt wird, desto stärker wirken diese Geschichten im Marketing.

Aus dem Inhalt:

  • Wo Sie Storytelling einsetzen können, was Sie für eine gute Geschichte brauchen und was Sie vermeiden sollten.
  • Welche Geschichte für die jeweilige Zielgruppe die richtige ist und warum gerade diese dadurch am stärksten wirkt.
  • Mit zahlreichen Beispielen für erfolgreiches Storytelling in Marketing und Werbung.

Das Sachbuch „Warum das Gehirn Geschichten liebt“ von Dr. Werner T. Fuchs ist im Haufe-Verlag erschienen und für 29,80€ im Handel erhältlich.