Vortrag zur Unternehmensnachfolge

© IStockPhoto/cobrasoft
Text von: redaktion

Am Donnerstag, dem 12. Juni 2014 beginnt um 18 Uhr die Informationsveranstaltung 'Erfolg weitergeben – Unternehmensnachfolge!'. Die Veranstaltung findet statt im Hotel Restaurant Sachsenross, in Lütgenrode statt. Kooperationspartner der WRG sind die Volksbank Mitte eG, die Familienunternehmer – Arbeitsgemeinschaft selbständiger Unternehmer, die Steuerberatungskanzlei Quattek & Partner aus Göttingen und die Rechtsanwaltskanzlei Herfurth & Partner aus Hannover.

Dieses breite Aktionsbündnis sei auch angemessen, so WRG Geschäftsführer Detlev Barth, „weil die Frage der Unternehmensnachfolge eine der wichtigsten, vielleicht sogar die wichtigste Frage ist, auf die wirklich jeder Unternehmer eine Antwort geben muss, wenn er das Werkstor eines Tages nicht einfach nur zuschließen will. Wir wollen und können die Antwort nicht selber geben, aber wertvolle Hilfe bieten, wie der Weg zur richtigen Antwort gefunden werden kann.“

Nach einer grundsätzlichen Einführung, die sich auch damit beschäftigt, welche Maßnahmen für den Notfall unverzichtbar sind, werden alle relevanten Fragen aufgegriffen, die Übergeber und Übernehmer beantworten müssen, ehe sie entscheiden können, ob eine Übernahme sinnvoll ist oder nicht. Welche Hilfen angeboten werden, welche Rolle die Hausbank spielt und wie stark das Finanzamt an jeder Übernahme beteiligt ist, wird intensiv beleuchtet.

Drei hochkarätige Referenten konnten für diese Veranstaltung gewonnen werden. Es sind der Rechtsanwalt Ulrich Herfurth, die Steuerberaterin und Diplom-Kauffrau Miriam Engel von der Steuerberatungsgesellschaft Quattek & Partner aus Göttingen sowie der Firmenkundenberater der Volksbank Mitte eG, André Vollmer.

Im Anschluss an die Vorträge bietet sich bei einem Imbiss die Gelegenheit zu Gesprächen in zwangloser Atmosphäre rund um das Thema Unternehmensnachfolge. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, sich an mehreren Themeninseln über die verschiedenen Fragestellungen der Unternehmensnachfolge zu informieren. Eine Anmeldung wird erbeten.

www.wrggoettingen.de