Vortrag: Sich regen bringt Segen

Text von: redaktion

In dem Vortrag 'Sich regen bringt Segen. Die motorische Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr' geht es um die gesunde Entwicklung des Kindes.

Vorrangiges Anliegen ist es, die Zuhörer sensibel zu machen, Kinder aufmerksam zu beobachten und zu spüren und zu sehen wie bemerkenswert und spannend kindliche Entwicklung ist und sein kann. Gerade im ersten Lebensjahr geschehen sehr viele wichtige grundlegende Dinge in der Entwicklung.

Gerda Roetmann, Kinderkrankenschwester und Physiotherapeutin am SPZ der Uniklinik Göttingen, zeigt in ihrem Vortrag die Entwicklung des ersten Lebensjahres eines Kindes auf. Vom frischgeborenen Säugling bis hin zu den ersten freien Schritten. Anhand von Beschreibungen und Bildern erläutert sie typische Bewegungsmuster, Besonderheiten der einzelnen Entwicklungsabschnitte und gibt Tipps für Eltern.

Der Flügelschlagvortrag zum Thema: ‚Sich regen bringt Segen‘ findet statt am Donnerstag, 27. März 2014 um 19 Uhr in der Uniklinik Göttingen – Hörsaal 04.

Mehr Informationen unter: www.fluegelschlag-goettingen.de