Vortrag mit Gehb

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Am Montag, 25.02.2008, um 17 Uhr laden Vockenberg Schneehain Melz Rechtsanwälte aus Göttingen zu einer Informationsveranstaltung mit Jürgen Gehb, dem „Vater“ der GmbH-Reform und der neuen Unternehmergesellschaft.

Jürgen Gehb (Foto) ist rechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von CDU/CSU und hat als Hauptverantwortlicher den Gesetzentwurf, der in diesem Jahr erhebliche Änderungen im Bereich des GmbH-Rechts bringen wird, vorangetrieben.

„Herr Dr. Gehb wird an diesem Abend auf die wichtigsten Neuerungen des GmbH-Rechts eingehen. Die Neuerungen betreffen sowohl das aktuelle GmbH-Gesetz als auch die weiteren Formen gesellschaftsrechtlicher Vertragsgestaltungen. Für diese spannende Thematik, die gerade den Mittelstand anspricht, werden wir an diesem Tag passende Informationen geben“, erklärt Rechtsanwalt Alexander Schneehain.

„Auch zur neuen Alternative zur in Verruf gekommenen englischen limited – der Unternehmergesellschaft – wird es reichlich Hintergrundinformationen geben. Diese neue Gesellschaftsform ist gerade für Existenzgründer ein geeignetes Instrument, um schnell und kostengünstig eine haftungsbeschränkte Handlungsform zu erreichen, die nicht den unseriösen Mantel der englischen limited trägt“, so Rechtsanwalt Michael Vockenberg.

Jürgen Gehb wird an dem Abend unterhaltsame Einblicke in das Zustandekommen dieses Gesetzes im Gesetzgebungsverfahren gewähren. Die Veranstaltung ist als wirtschaftsrechtliche Veranstaltung ausgelegt und soll durch Fragen zu den anstehenden Änderungen abgerundet werden.

Interessierte Teilnehmer können sich per E-Mail (siehe unten) oder telefonisch /0551-3828090) kostenfrei anmelden. Die Teilnahme ist begrenzt, um rechtzeitige Anmeldung wird erbeten. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Termin: Montag, 25.02.2008 um 17 Uhr

Ort: Vockenberg Schneehain Melz Rechtsanwälte

Bürohaus Colosseum

Wiesenstraße 1, 37073 Göttingen

Tel. 0551-3828090