Vorstandsvertrag verlängert

© Symrise
Text von: redaktion

Der Aufsichtsrat der Symrise AG hat den Vertrag des Vorstandsmitglieds Achim Daub vorzeitig bis Ende 2016 verlängert. Die Kontinuität in der Führungsspitze von Symrise ist damit gewährleistet. Achim Daub gehört dem Führungsgremium seit 2006 an.

Thomas Rabe, Vorsitzender des Aufsichtsrats, sagte: „Wir freuen uns über die Vertragsverlängerung mit Achim Daub, der den Geschäftsbereich Scent & Care seit dem Börsengang im Jahr 2006 erfolgreich führt. Diese Kontinuität ist ein gutes Signal an die Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre. Symrise ist strategisch hervorragend aufgestellt und hat beste Voraussetzungen für weiteres profitables Wachstum. Der Aufsichtsrat freut sich, die gute Zusammenarbeit mit Achim Daub auch in den kommenden Jahren fortzusetzen.“

Achim Daub (50 Jahre) ist seit 2004 im Konzern in verschiedenen Management-Positionen innerhalb der Scent & Care Division in Deutschland, Frank-reich und den USA beschäftigt.

Seit dem Börsengang des Unternehmens 2006 verantwortet er den Geschäftsbereich weltweit.

Die globale Ausrichtung des Geschäfts mit Parfümölen, Duftstoffen und kosmetischen Wirkstoffen hat Achim Daub mit Fokus auf schnell wachsende Segmente und Märkte in den vergangenen Jahren maßgeblich vorangetrieben.