Verantwortung übernehmen

Text von: redaktion

Die Sparkasse Göttingen nimmt Verantwortung für Kunden und Mitarbeiter sehr ernst und beschließt Maßnahmen zur Versorgung der Bevölkerung mit Bankdienstleistungen im Lockdown.

Die Sparkasse Göttingen nimmt ihre Verantwortung für Kunden und Mitarbeiter sehr ernst und wird ihren Teil dazu beitragen, einerseits die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und andererseits Banking, Beratung und Bargeldversorgung für die Kunden zu gewährleisten. So wird die Sparkasse Göttingen alles unternehmen um die Mehrzahl der Filialen zur Versorgung der Bevölkerung mit Bankdienstleistungen aufrecht zu erhalten.

Aus diesem Grund hat die Sparkasse Göttingen beschlossen, ab dem 21. Dezember 2020 in einigen wenigen Filialen den Publikumsverkehr für Servicedienstleistungen vorübergehend einzustellen. Eine persönliche Beratung nach vorheriger Terminabstimmung und der Zugang zum Schließfach ist auch in diesen Filialen weiterhin möglich.

Die Mehrzahl der Filialen steht den Kunden wie bisher weiterhin für Serviceleistungen, persönliche Beratung und Bargeldversorgung zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um folgende Filialen:

Filiale Altes Rathaus, Filiale Hann. Münden, Filiale Kreishaus, Filiale Planckstraße, Filiale Weende, Filiale Klinikum, Filiale Holtenser Landstraße, Filiale Bovenden, Filiale Dransfeld, Filiale Landwehrhagen, Filiale Adelebsen, Filiale Grone, Filiale Rosdorf, Filiale Geismar, Filiale Groß Schneen, Filiale Reinhausen und Filiale Ebergötzen.

Ab Montag, den 21.Dezember 2020 stellen folgende Filialen vorübergehend den Publikumsverkehr für Servicedienstleistungen ein. Eine persönliche Beratung nach vorheriger Terminabstimmung und der Zugang zum Schließfach ist unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln auch in diesen Filialen weiterhin möglich:

Filiale Königsberger Straße, Filiale Godehardstraße, Filiale S-Spot, Filiale Lenglern, Filiale Elliehausen, Filiale Nonnenstieg, Filiale Nikolausberg, Filiale Friedland, Filiale Uschlag, Filiale Hedemünden.

Die SB-Bereiche inklusive der Geldautomaten aller Filialen bleiben wie gewohnt für die Kunden geöffnet.

Bei persönlichen Anliegen und für die Terminvereinbarung erreichen Kunden ihre Berater unter den bekannten Telefonnummern bzw. unter der zentralen Telefonnummer 0551 / 405-0.

Viele Finanzdienstleistungen können ebenfalls telefonisch und auch online über unser Service-Center in der Internet-Filiale unter www.spk-goettingen.de erledigt werden. Informationen über unsere seit einigen Monaten eingeführte ‚Überallberatung‘ erhalten Sie auf www.ueberallberatung.de. Hier haben Sie die Möglichkeit mit speziell ausgebildeten Beratern der Sparkasse Göttingen per Video- oder Onlineberatung in Kontakt zu treten.