Veränderungsprozesse aktiv steuern

© PFH
Text von: redaktion

Vom 28. bis 30. Juni macht die Management & Technologie Akademie (mtec-akademie) Führungskräfte und Projektmanager fit für Herausforderungen, die durch Veränderungsprozesse im Unternehmen entstehen. In drei Workshop-Modulen erhalten die Teilnehmer einen Überblick zum Thema “Change Management“.

Eine neue Wettbewerbssituation, veränderte Kundenwünsche, neue Geschäftsfelder oder eine Unternehmensfusion – es gibt viele Gründe, die tiefgreifende Veränderungen notwendig machen können.

In einer solchen Situation sind Führungsverantwortliche, Teamleiter und Projektmanager gefordert, Veränderungsprozesse aktiv und vorausschauend zu gestalten. An drei Seminartagen erläutert der Unternehmensberater Jürgen Klenner, mit welchen Maßnahmen erfolgreiches Change Management eingeleitet wird und wie Führungskräfte Widerständen und Ängsten begegnen können.

Zur dreitägigen Veranstaltungsreihe zählen die Workshop-Module

  • „Change Management – Grundlagen“ am 28. Juni
  • „Kommunikation – Erfolgskritischer faktor im Change Management“ am 29. Juni sowie
  • „Umgang mit Widerständen – konkretes Change Management“ am 30. Juni.

Die drei Module finden jeweils von 9 bis 17 Uhr in den Räumen der Privaten Fachhochschule Göttingen, Weender Landstraße 3-7, in Göttingen statt. Jede Veranstaltung kann dabei auch einzeln besucht werden.

Detaillierte Seminarinformationen sowie eine Anmeldemöglichkeit gibt es im Internet. Auskunft erteilt auch Sandra Fernau unter Tel.: 0551/ 82 000-142 oder per E-Mail.