Unternehmensprozesse gestalten

© Management & Technologie Akademie GmbH
Text von: redaktion

Das Zertifikatsprogamm 'Leadership 3 – Unternehmensprozesse gestalten' richtet sich an Entscheidungsträger, Führungskräfte und Teamleiter die vom 6. bis 8. Mai ihre Kompetenzen verbessern möchten.

Weitsicht, Kraft und Fingerspitzengefühl benötigt eine Führungskraft, wenn sie Unternehmensprozesse verändern möchte. Von der punktuellen Maßnahme bis zur strategischen Neuausrichtung gilt: Entscheidend für den Erfolg ist, dass die Verantwortlichen ihre Führungsrolle annehmen und es ihnen gelingt, die Belegschaft einzubeziehen. Für Entscheidungsträger, Führungskräfte und Teamleiter, die ihre Kompetenzen in dieser Hinsicht professionalisieren möchten, bietet die Management & Technologie Akademie (mtec-akademie) das Zertifikatsprogamm ‚Leadership 3 – Unternehmensprozesse gestalten‘ an. Das Programm findet vom 6. bis zum 8. Mai in Göttingen statt und umfasst die beiden Seminare ‚Erfolgsfaktor Führungspersönlichkeit‘ sowie ‚Change Management für Führungskräfte‘, die auch einzeln gebucht werden können. Der Unternehmensberater Jürgen Klenner leitet das Zertifikatsprogramm.

Führungspersönlichkeit

Im Kurs ‚Erfolgsfaktor Führungspersönlichkeit‘ am 6. Mai lernen die Teilnehmer, wie sie durch die Reflexion des eigenen Führungsverhaltens zu einer erfolgreichen Teamführung finden. Grundlage ist, dass die Führungskräfte ihre persönlichen Kompetenzen, Schwächen und Bedürfnisse besser einzuschätzen wissen, um einen authentischen Führungsstil zu entwickeln. Referent Klenner zeigt auf, wie glaubwürdige Kommunikation und der Vertrauensaufbau zu den Mitarbeitern gelingt, wie Führungsverantwortliche die richtige Balance zwischen Resilienz und Flexibilität finden und wie sie Ziele setzen und effektiv verfolgen.

Change Management

Anschließend nimmt das Seminar ‚Change Management für Führungskräfte‘ am 7. und 8. Mai die konkrete Gestaltung von Veränderungsprozessen in den Blick. Die Teilnehmer lernen, wie sie Change-Prozesse zur nachhaltigen Sicherung des Unternehmens planen, initiieren und durchführen. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Kommunikation im Veränderungsprozess, etwa auf der Erstellung eines Kommunikationsplans und dem Kommunikations-Controlling. Außerdem thematisiert Klenner den angemessenen Umgang mit Widerständen.

Das Zertifikatsprogramm der mtec-akademie findet in den Räumen der PFH Private Hochschule Göttingen, Weender Landstraße 3-7 in Göttingen, statt. Neben dem Termin im Mai ist ein weiterer Programmdurchlauf für den 1. bis 3. Dezember 2015 vorgesehen. Detaillierte Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Interessierte im Internet unter www.mtec- akademie.de/FT110, telefonische Auskunft erhalten sie unter der Durchwahl 0551/82000-152.