Unternehmensführung transparent gemacht

Text von: redaktion

Für Existenzgründer, Unternehmer, (zukünftige) Führungskräfte und Unternehmensnachfolger bietet die Fachhochschule Nordhausen im Wintersemester 2010/2011 ein weiterbildendes Studium mit Abschlusszertifikat.

Das Studium vermittelt das grundlegende Wissen, das ein Unternehmer im betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Bereich sowie in Vorsorge- und Risikomanagement benötigt, einschließlich umfangreicher Praxiserfahrungen:

Vom Businessplan über Steuerrecht und Recht, Marketing und Vertrieb, Kalkulation und Controlling bis zur Unternehmensnachfolge. Dabei können eigene unternehmerische Praxisfragen eingebracht und geklärt werden.

Auch das Training in Verhandlungs- und Gesprächsführung ist Bestandteil dieser Weiterbildung. Großer Wert wird ebenfalls auf den Erfahrungsaustausch und das Knüpfen neuer Netzwerke gelegt.

Die Weiterbildung erfolgt in Kooperation mit der Kanzlei Lambrecht und der IHK Erfurt. Zugelassen werden Bewerber mit einem abgeschlossenen Studium oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Anmeldungen sind noch möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 1.500,00 Euro inklusive Prüfungsgebühr.