Unternehmen für die Region

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Regional engagieren – deutschlandweit sichtbar werden. Dieses Motto macht MEKOM zu einem “Unternehmen“ für die Region.Jetzt ist MEKOM Regionalmanagement Osterode am Harz e. V. auf der virtuellen „Landkarte des Engagements“ der Bertelsmann Stiftung vertreten.

Im Rahmen der Initiative „Unternehmen für die Region“ hat die Bertelsmann Stiftung deutschlandweit nach regionalen unternehmerischen Projekten gesucht. Ziel der Kampagne ist es, die Vielfalt unternehmerischen Engagements in Deutschland aufzuzeigen und andere zur Nachahmung anzuregen.

„Wir sind bereits seit Mai mit der MEKOM-Bildungskooperation dabei“, so MEKOM Geschäftsführer Ralph Marschner.

Sieben Bildungsanbieter aus der Region haben sich in der Bildungskooperation unter dem Dach von MEKOM Regionalmanagement zusammengeschlossen, um durch bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildungsangebote Talente zu fördern, der Abwanderung Jugendlicher entgegenzuwirken und ältere Arbeitnehmer zu qualifizieren.

„Neben MEKOM gibt es aber noch zahlreiche andere engagierte, inhabergeführte und mittelständische Unternehmen und Initiativen, die sich für ihre Region engagieren. Leider ist das nicht immer so bekannt.“ meint der Geschäftsführer.