Trainingswochenende für Oxfam Trailwalker

Text von: redaktion

Oxfam Deutschland lädt alle angemeldeten Oxfam Trailwalker Teams, ihre Supporter und auch alle anderen Wanderbegeisterten am 19. und 20. Juni 2010 zu einem zweitägigen Wander- und Trainingswochenende nach Osterode ein.

Los geht es am Samstag, den 19. Juni, um 10.30 Uhr am Campingplatz Eulenburg. Dann haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die letzten 25 Kilometer der insgesamt 100 Kilometer langen Oxfam Trailwalker Strecke gemeinsam zurücklegen. Per Bustransfer geht es zum Start der Trainingswanderung, dem Campingplatz Obere Innerste. Von dort führt die Strecke wieder zurück nach Osterode, dem Start- und Zielpunkt des Oxfam Trailwalker, wo am Abend die Möglichkeit besteht, in Lagerfeueratmosphäre zu grillen.

Am Sonntag, den 20. Juni, gibt es Tipps zum richtigen Wandern größerer Strecken. Ein Osteroder Fitnessstudio stellt dabei Übungen zur Vermeidung von Haltungsschäden und einseitiger Trainingsbelastung vor, während ein Sportartikelspezialist mit Tipps zu richtigen Ausrüstung und Ausstattung zur Verfügung steht. Die Veranstaltung endet Sonntag am frühen Nachmittag.

Interessierte können sich bis zum 16. Juni beim Injoy Osterode; Telefon 05522 / 72 08 5 oder per E-Mail zum Trainings- und Wanderwochenende anmelden. Das Wandertraining und der Bustransfer (Eulenburg – Obere Innerste) sind kostenlos, für das Grillen auf dem Campingplatz Eulenburg wird ein Kostenbeitrag von 9 Euro pro Person (ohne Getränke) erhoben. Die Übernachtung auf dem Campingplatz Eulenburg kostet im eigenen Zelt 7 Euro pro Person und Nacht; „Schlafen im Heu“ wiederum 5 Euro pro Person und Nacht.