Topas – Top-Arbeitgeber Südniedersachsen

© Alciro Theodoro Da Silva
Text von: redaktion

Südniedersachsen wird zur Top-Arbeitgeber-Region: Bei der Abschlussveranstaltung am 3. Dezember 2013 wurden die Teilnehmer durch die SüdniedersachsenStiftung mit dem Zertifikat zum “TOP Arbeitgeber Südniedersachen“ ausgezeichnet.

Nachdem sich 22 Unternehmen und Institutionen der Region ein ganzes Jahr lang intensiv mit ihrem Arbeitgebermarketing befasst, individuell weiterentwickelt und diverse Projekte umgesetzt haben, wurden diese zur Abschlussveranstaltung am 03. Dezember 2013 durch die SüdniedersachsenStiftung mit dem Zertifikat zum „TOP Arbeitgeber Südniedersachen“ ausgezeichnet.

Damit kann das Pilotprojekt TOPAS – TOP-Arbeitgeber-Südniedersachsen der Regionalmarketing-Initiative geniusgöttingen, das in Kooperation mit der IHK Hannover Geschäftsstelle Göttingen und der teneo Organisationsberatung durchgeführt wird, als ein voller Erfolg betrachtet werden.

Gleichzeitig ist das Fundament für eine Weiterführung der TOPAS-Reihe in den nächsten Jahren gelegt.Die breitgefächerte Branchenzugehörigkeit und die Spannweite der Unternehmensgrößen zeigen, dass ein strategisches und zielgerichtetes Arbeitgebermarketing heutzutage unerlässlich ist, um konkurrenzfähig zu bleiben. Den wissenschaftlichen Rahmen setzte Kilian Bizer von der Georg-August- Universität Göttingen, der zur Veranstaltung über die Bedeutung des regionalen Arbeitgebermarketings und Strategien zur Fachkräftegewinnung für die Region referierte.

Der Ausblick auf TOPAS 2014 richtete sich vor allem an interessierte Unternehmen und Institutionen, die auf der Veranstaltung ebenfalls herzlich willkommen waren. Im Frühjahr 2014 wird die nächste TOPAS-Reihe starten.

„Unser Ziel ist es, möglichst viele Betriebe und Institutionen für das Projekt zu gewinnen, damit wir mit Fug und Recht sagen können, Südniedersachsen ist eine TOP Arbeitgeber-Region“, so Maria Eiselt vom Projektmanagement geniusgöttingen, „Die Bindung vorhandener Fachkräfte auf der einen und die Akquise neuer Mitarbeiter auf der anderen Seite stehen im Mittelpunkt dieser Entwicklung.“ Gleichzeitig wurde am 03. Dezember der im Rahmen des Pilotprojektes erarbeitete Leitfaden zum Arbeitgebermarketing vorgestellt. Dieser ist ab sofort öffentlich als PDF auf der Webseite der SüdniedersachsenStiftung abrufbar.

Mit dem Leitfaden werden die wesentlichen Eckpunkte und Vorgehensweisen eines erfolgreichen Arbeitgebermarketings aufgezeigt. Die darin beschriebenen Ansätze geben einen ersten Eindruck, mit welchen Inhalten sich die Workshop-Reihe beschäftigt und sollen gleichzeitig den Leser ermuntern, sich mit der Thematik für sein eigenes Unternehmen auseinanderzusetzen.

Mit dem Neustart der geniusgöttingen Webseite Anfang des Jahres 2014 sind dort weitere Details zum Projekt verfügbar. Interessierte Unternehmen und Institutionen haben die Möglichkeit, sich bis zum 17. Januar 2014 für die nächste TOPAS-Workshop-Reihe im Jahr 2014 anzumelden.