Tobias Welzel im Bundesliga-Kader der BG 74 Göttingen

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Der Jugendspieler hat die Chance, Bundesligaluft zu schnuppern. Der talentierte Welzel wird ab sofort zum Aufgebot des Basketball Bundesliga Teams der Veilchen zählen und mit den Profis mittrainieren.

Vorrangig wird der junge talentierte Aufbauspieler (Jahrgang 1990) in der NBBL-Mannschaft Team Göttingen zum Einsatz kommen, wo er schon in der vergangenen Saison mit rund 33 Minuten pro Partie die meisten Spielanteile hatte. Über das Training mit den BBL-Herren soll dem aussichtsreichen Nachwuchsspieler die Gelegenheit gegeben werden, sich weiter zu verbessern und soll langfristig an die Profi-Mannschaft herangeführt werden. „Tobi hat in den letzten zwei Jahren in der NBBL eine hervorragende Arbeitseinstellung und den richtigen Willen gezeigt, die ihn für den Sprung auf das nächste Level wappnen. Durch die Teilnahme am Training mit der BBL-Mannschaft wollen wir ihn langsam an den Profibereich heranführen“, so John Patrick über den Youngster.

Centerspieler Moritz Wohlers wird hingegen nicht für die BG 74 zum Einsatz kommen. Im beiderseitigen Einvernehmen trennten sich Club und Spieler voneinander. Die starting five GmbH wünscht Moritz Wohlers viel Erfolg für die weitere sportliche Zukunft.

Foto: Tobias Welzel beim Gesundheitscheck im Rehazentrum Rainer Junge. Rechts Headcoach John Patrick