Wissenswertes

Working Out Loud

©Alciro Theodoro da Silva

Daniella Cunha Teichert hat eine neue Form des Netzwerkens entdeckt, die sie leidenschaftlich teilt: Working Out Loud. Diese weltweit angesagte Methode für produktives Netzwerken möchte die Wahl-Duderstädterin jetzt auch in ihrer Heimat etablieren.

Der Türöffner

©Alciro Theodoro da Silva

faktor ist gemeinsam mit Coach Astrid Böttger zu Gast in Berlin bei Peter Bostelmann, der bei SAP weltweit für Achtsamkeit und das Google-Erfolgsprogramm Search Inside Yourself (SIY) zuständig ist.

Die Lizenz zum Nachmachen

©Alciro Theodoro da Silva

Franchise ist angesagt, auch bei Gebern und Nehmern in Südniedersachsen. Für das Mutterhaus bedeutet dieses Konzept ein schnelles Wachstum mit hoch motivierten Selbstständigen – diese profitieren von einer großen Sicherheit und erprobten Rezepten. faktor fragt regionale Akteure auf beiden Seiten nach ihren Erfahrungen.

Wie oft geht’s denn in die Oper?

©Alciro Theodoro da Silva

Herzbergs Bürgermeister Lutz Peters und Andreas Euler, Geschäftsführer von Smurfit Kappa, im Gespräch über die wirtschaftliche Dynamik in der Stadt, neue Impulse durch die Landkreisfusion und das zu unrecht schlechte Image des Harzes.

Tor zum Harz

©Andreas Bode

Herzberg: Geprägt von Logistik und Industrie und an zwei Bundesstraßen gelegen, kann sich die Kleinstadt gut behaupten. Die wichtigen Akteure vor Ort arbeiten daran, dass das Negativimage des Harzes der Vergangenheit angehört.

Auf den Spuren der Messtechnik

Die Anfänge der feinmechanischen Tradition Göttingens reichen bis zur Eröffnung der Universität im Jahr 1734 zurück. Mehr als 280 Jahre sind seitdem vergangen, in denen sich die Stadt zu einem Zentrum der Feinmechanik entwickelte – und seit 20 Jahren zum Measurement Valley. Das daraus entstandene Netzwerk und die Göttinger...

20 Jahre auf der Erfolgsspur

©Städtisches Museum Göttingen

Im Jahr 2018 feierte die Lokhalle ihr 20- jähriges Bestehen als Veranstaltungshalle mit einem großen Geburtstagsevent am 14. Dezember. Das umfangreiche kulturelle und musikalische Programm bot Unterhaltung für die ganze Familie – mit einer Lokolino-Kinderecke, Schlittschuhlaufen auf der Eisbahn und einem Auftritt des Göttinger Symphonie...

Mit Herz und Verstand

©Alciro Theodoro da Silva

Michael Knauth war bis vor Kurzem noch Leiter der Abteilung Neuroradiologie an der Universitätsmedizin Göttingen. Nun ist er in die Praxis für moderne Schnittbild Diagnostik am Göttinger Bahnhof gewechselt, um sich wieder mehr Zeit für Patienten und auch  ein Stück persönliche Gestaltungsfreiheit zurückzuholen.

Unterstützung von A bis Z

Hiltraud_Casper_Hehne_Martin_Rudolph Universitäts-Vizepräsidentin und IHK Geschäftsführer

Seit diesem Jahr gibt es im Kampf um die Fachkräftegewinnung einen neuen Baustein: das Welcome Centre der Region Südniedersachsen und des Göttingen Campus. Uni-Vizepräsidentin Hiltraud Casper-Hehne und Martin Rudolph, Vorstandsvorsitzender der SüdniedersachsenStiftung im Interview.