Unternehmen

Die Ess-Löffel

© Alciro Theodoro da Silva

Plastikmüll türmt sich zu Bergen, verschmutzt unsere Umwelt und findet sich sogar schon als Mikropartikel in lebenden Organismen wieder. Auf Partys und unterwegs wird noch viel zu oft Wegwerfbesteck verwendet. Die Göttinger Gründer von Kulero haben die Lösung: funktionstüchtige, essbare Löffel!

Wie im Märchen

© Alciro Theodoro da Silva

Sie lebt ihren Traum, und sie arbeitet hart dafür. Erzsébet I. Wagner ist Inhaberin des Luxustaschenlabels Utmon es pour Paris. Doch für die gebürtige Ungarin gab es auch andere Zeiten. Die Wahl-Göttingerin erzählt von ihrem Weg vom einfachen Leben auf dem Bauernhof in die große weite Modewelt und davon, warum Falten zum Leben gehören.

Zwischen den Welten

Anja Niedringhaus © Picture Alliance/Associated Press

Fünf Jahre nach ihrem Tod wird die Fotografin Anja Niedringhaus vielfach geehrt: mit Ausstellungen, einem Fotopreis und einem Doku-Drama im ZDF. faktor besuchte den idyllischen Hof in Kaufungen, wo die Pulitzer-Preisträgerin mit ihrer Schwester und der Familie lebte – und einen Ausgleich zum Schrecken des Krieges fand. Eine Bilderreise auf den...

Heimwerken im digitalen Zeitalter

© Alciro Theodoro da Silva

Mit Kurts Toolbox steht mitten in Einbeck die weltweit erste Toolsharing-Plattform, die es ermöglicht, Werkzeuge per App zu mieten. Kurt König und Fabian Schuster (v.l.) präsentieren damit ein Konzept mit Zukunft.

Die Gunst der Lage

©Beisert & Hinz

Der Wirtschaftsstandort Northeim und das unmittelbare Umfeld der Stadt profitieren vor allem von der Lage an den Verkehrsadern A7 und der ICE-Trasse sowie den hohen Immobilienpreisen in den Zentren. Städtische Baustellen gibt es dennoch.

Gut gestartet

©Alciro Theodoro da Silva

Gründen ist angesagt. Das beweist auch die Entwicklung des Wettbewerbs der Uni Göttingen: Lift-off stärkt die akademische Gründungskultur der Region und zeigt einen alternativen Karriereweg auf.

„Wir sind Northeimer, und wir möchten bleiben“

©Alciro Theodoro da Silva

Nina Peilert, Geschäftsführerin von Tribodyn, und Bürgermeister Simon Hartmann sprechen über den Wirtschaftsstandort Northeim sowie die positiven Auswirkungen der Nähe zu Göttingen. Beide freuen sich auf die S-Bahn, die künftig die zwei Städte verbinden soll.

Ab ins Beet!

©Alciro Theodoro da Silva

Ideen, die bewegen: Carsten Marhold wird mit seinem Hochbeet Magic Green Bed zum Selbstversorger und schafft damit die Grundlage für eine nachhaltige Lebensweise. Dafür wird er jetzt mit der Urkunde Gute Gründe(r) ausgezeichnet.