faktor Artikel

„Entscheidend sind die Menschen“

©Dylan Sara

Sartorius-CEO Joachim Kreuzburg zieht zum großen Jubiläum persönlich Bilanz und spricht darüber, wie der Umsatz bis 2025 verdoppelt werden soll und dass Göttingen attraktiver werden muss, um neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Ein Meister findet Anklang

©Adobe Stock

Im Jubiläumsjahr zeigt das Städtische Museum Göttingen in einer begleitenden Ausstellung 100 Jahre Händel-Festspiele in Göttingen. faktor gewährt einen musikalischen Vorgeschmack.

Im Reich des Zwergenkönigs

©Alciro Theodoro da Silva

Das HöhlenErlebnisZentrum in Bad Grund bietet einen spannenden Zugang zu einer Tropfsteinhöhle und ungewöhnliche Einblicke in das Leben eines Familienclans vor 3.000 Jahren.

Nah am Orchester

©Alciro Theodoro da Silva

Der neue Geschäftsführer des Göttinger Symphonie Orchesters, Sven Halfar, erzählt, warum er sich lieber hinter der Bühne bewegt und wie das GSO mit der Schließung der Stadthalle ein anderes Publikum erreichen kann.

Alle Hände voll zu tun

©Alciro Theodoro da Silva

Seit 20 Jahren prägt Bernd Eberhardt als Stadtkantor der Rats- und Marktkirche St. Johannis die Göttinger Musiklandschaft. Derzeit beschäftigt er sich allerdings vor allem mit deren Umbau zu einer offenen Bürgerkirche. Für den 53-Jährigen sind die Bauarbeiten ein Grund zur Freude, sie stellen ihn aber auch vor Herausforderungen: Denn für...

Flüsse, Fachwerk und verpasste Chancen

©Hann. Münden Marketing GmbH

Hann. Münden ist eine Perle, die mit ihren historischen Gebäuden und der einmalig schönen Natur als Tourismusziel punktet. Doch auch wenn sich die Stadt zunächst idyllisch zeigt, wird die Kritik von Unternehmen lauter, dass die Möglichkeiten nicht richtig genutzt werden.

Stadt der Quartiere

EBR-Geschäftsführer und Projektentwickler Borzou Rafie Elizei über Göttingen als ,Stadt der kurzen Wege‘ und die ökologische Verantwortung, die uns alle betrifft.

Da liegt was in der Luft…

©Blörn Schrader

Holzminden gehört zwar zu den kleinsten Landkreisen Deutschlands und ist sicherlich nicht der Nabel der Welt, hat aber mit seiner wunderschönen Landschaft und nicht zuletzt seiner guten Wirtschaftsstruktur so einiges zu bieten.

Stadt der Quartiere – Stadt der Zukunft

©Alciro Theodoro da Silva

Junge Menschen, die freitags auf die Straße gehen, machen das Problem sichtbar: So, wie wir derzeit leben, können wir nicht weitermachen. Doch es geht nicht nur um Flugmeilen und CO2-Ausstoß auf den Straßen. Die Projektentwickler der EBR haben eine Vision der Stadt von morgen – in einem öffentlichen Workshop ergaben sich spannende Einblicke.