Instagram

Engagiert mit Etikette

©Alciro Theodoro da Silva

Ob unter der Dusche oder im Supermarkt – tagtäglich helfen uns ihre Produkte die Dinge des Alltags zu erkennen. Anke Hoefer produziert mit Top-Label in Alfeld Etiketten für Kosmetika, Lebensmittel & Co. Auch ihre Heimatregion prägt die Unternehmerin in zahlreichen Initiativen.

Das Sterben ins Leben lassen

©stock.adobe.com

Das Leben bis zum letzten Augenblick genießen, ist ein Wunsch, den viele in sich tragen. Für Menschen, die unheilbar erkrankt sind, sieht die Wirklichkeit meist anders aus. Die verbleibende Zeit dennoch lebenswert zu gestalten, dazu trägt seit 30 Jahren das Palliativzentrum in Göttingen bei.

Ein Pesto erobert die Welt

©Alciro Theodoro da Silva

Im Leben kommt es nicht darauf an, wo wir herkommen. Es kommt darauf an, was wir aus den Zutaten machen, die das Leben uns gibt. Folglich muss man, um ein richtig gutes Pesto herzustellen, auch nicht aus Ligurien stammen – das beweist Moritz Macke mit seinem Erfolgsrezept in der Silberborner Pestowerkstatt.

Präsident mit Herz & Humor

©Universität Göttingen/Jan Vetter

Metin Tolan – seit April neuer Chef der Universität Göttingen – verspricht, die schlechte Stimmung an der Hochschule durch mehr Transparenz zu verbessern, und verrät, warum die Stadt mit ihm den schlechtesten Autofahrer der Republik bekommt

Schwein oder nicht Schwein

©Alciro Theodoro da Silva

Fleischermeister Karl-Heinz Koithahn öffnet die Stalltüren seines Heuschweinhofs in Elbingerode am Harz. Vor Ort erzählt der Unternehmer, warum ihm heute das Tierwohl am Herzen liegt, die 20-jährige Kuh Nette mit zur Familie gehört und wie man richtig glückliche Schweine züchtet.

„Seine Stimme hatte Gewicht“

©Alciro Theodoro da Silva

Mit dem frühen Tod von Thomas Oppermann hat Südniedersachsen einen starken Netzwerker verloren. Der SPD-Politiker brachte bis zuletzt wichtige Projekte voran, die noch lange das Bild der Region prägen werden. Die Lücke, die ­Oppermann hinterlässt, ist groß.