Testspiel-Wochenende gegen Würzburg und Chemnitz

© IStockPhoto/Anthony Thomas
Text von: redaktion

Am Freitag, den 29. August 2014 empfangen die Veilchen die s.Oliver Baskets aus Würzburg. Der Absteiger aus der Beko BBL in der vergangenen Saison 2013/14 hat ein klares Ziel für die kommende ProA Saison ausgegeben: Wiederaufstieg. Für dieses Ziel haben die Würzburger ihren Kader für die ProA sehr gut aufgestellt.

Mit Neuverpflichtungen wie Jason Dourisseau, der vergangene Saison das holländischen Double mit GasTerra Flames Groningen gewinnen konnte oder auch dem besten Rebounder der vergangenen ProA-Saison Dennis Tinnon setzen die s.Oliver Baskets ein klares Zeichen Richtung Wiederaufstieg. Besonders freuen sich die Göttinger auf einen Heimkehrer. Jeremy Dunbar, der vergangene Saison mit der BG die Meisterschaft in der ProA feiern konnte, kehrt mit seinem neuen Verein in die S-Arena zurück.

Am Samstag, den 30. August 2014 begrüßt die BG die Niners aus Chemnitz zum dritten Spiel der Pre-Season. In der vergangenen ProA-Saison gewann der jeweilige Gastgeber das Ligaspiel. Mit der Mannschaft der vergangenen Saison hat der aktuelle Kader der BV Chemnitz 99ers nichts mehr zu tun. Mit neu formierter Mannschaft reist das Team aus dem Erzgebirge um den Cheftrainer Felix Schreier an.

Der Einlass für beide Spiele findet um 18 Uhr statt. Tip-off ist um 19 Uhr. Die Preise für die Pre- Season bleiben wie zum ersten Testspiel bei fünf Euro für Erwachsene, drei Euro ermäßigt und zwei Euro für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren.