Teilnehmerrekord beim Ostercamp 2014

Text von: redaktion

Osterzeit ist Basketballzeit, jedenfalls wenn es nach den Mädchen und Jungen geht, die in diesem Jahr beim Basketball-Camp der BG Göttingen das orangene Leder wohl nur selten aus der Hand legen werden. In diesem Jahr betreuen die Coaches 130 Kids und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren – ein neuer Teilnehmerrekord.

Vom Dienstag, 8. April bis einschließlich Freitag, 11. April 2014 wird der kleine und größere Basketball-Nachwuchs in einzelnen Gruppen, welche zum einen nach Alter, zum anderen nach Leistungsstand eingeteilt sind, ein buntes, abwechslungsreiches Trainingsprogramm durchlaufen.

Vormittags warten Einheiten auf die Camper, in denen es um die Basics Dribbeln, Passen und Werfen geht. Für die Nachmittage sind dann verschiedene Einzel- und Teamwettbewerbe geplant, in denen die Kids die Möglichkeit haben, sich mit den anderen Campern zu messen – hochwertige Preise für die Sieger inklusive.

Dabei werden sie von insgesamt 20 erfahrenen Coaches um Jugendkoordinator Dirk Altenbeck betreut und auch die Profis der BG Göttingen werden in den Sporthallen des Felix-Klein- Gymnasiums vorbeischauen und den Kids den einen oder anderen Tipp und Trick verraten.

Für Verpflegung ist an allen vier Tagen gesorgt. Die Kohlenhydrate kommen vom Ristorante Fellini und auf leckere Müsli-Mischungen der göttinger müsli company dürfen sich die Kids ebenfalls freuen – für den kleinen Energie-Kick zwischendurch.