Team-Vorstellung BG

© IStockPhoto
Text von: redaktion

Der Kauf Park Göttingen und die BG Göttingen laden alle Fans zur großen Teampräsentation ein. Die Mannschaft von BG-Headcoach Johann Roijakkers präsentiert sich in dem Einkaufszentrum am kommenden Dienstag, 22. September, ab 17 Uhr.

Neben Interviews und Autogrammstunde ist der „Big Shot“ der Programmhöhepunkt. Bei dieser Aktion messen sich Fans mit den Veilchen-Basketball-Profis an der Drei-Punkte-Linie. Zu gewinnen gibt es je zwei Karten für ein Heimspiel der BG Göttingen. Zum Abschluss geben die Spieler fleißig Autogramme und stehen den Fans hautnah zur Verfügung.

Leunig übernimmt BG-Ticketing und -Heimspielorganisation

Einen Wechsel hat es bei der BG Göttingen in der Geschäftsstelle gegeben. Nils Leunig wird ab 1. Oktober das Ticketing und die Heimspielorganisation des Beko Basketball-Bundesligisten aus Südniedersachen übernehmen. Der 25-jährige kommt vom ASC Göttingen von 1846 e.V. (ASC 46) zu den Veilchen und löst Christoph Roselieb ab, dessen Vertrag auslief. „Wir freuen uns, dass wir Nils Leunig als neuen Geschäftsstellen-Mitarbeiter gewonnen haben. Wir kennen ihn schon jahrelang und wissen um seine Qualitäten. Zudem kommt Nils aus dem Sportbereich und weiß seinerseits, was auf ihn zukommt. Das hat uns die Entscheidung für ihn leicht gemacht“, sagt BG- Geschäftsführer Frank Meinertshagen.

„Wir bedanken uns bei Chris Roselieb für die geleistete Arbeit und seinen unermüdlichen Einsatz für unsere Veilchen und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“ Leunig ist vielen Göttinger Basketball-Fans bereits bekannt als Veilchen-Hallensprecher.

Seit der vergangenen Saison ist der gebürtige Göttinger bei fast jedem BG-Heimspiel die „Stimme“ in der Sparkassen Arena und der Lokhalle. Leunig absolvierte von 2009 bis 2012 beim ASC 46 eine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann. Von 2012 bis 2015 studierte der BG-Neuzugang an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Göttingen berufsbegleitend und machte seinen Abschluss zum Marketingbetriebswirt (VWA). Beim ASC 46 war Leunig für die Vereins- und Mitgliederverwaltung, das Sportmanagement und die Veranstaltungsorganisation zuständig.