TAO – Die Kunst des Trommelns

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die japanischen Trommler treten am 22. Januar um 20 Uhr in der Göttinger Stadthalle auf.

„Sie sind jung, kraftvoll, sexy und athletisch – ihr furioses Spiel spektakulär und mitreißend grandios! Zwölf phänomenale Trommlerinnen und Trommler aus dem Süden von Japan schicken sich wieder an, die Bühnen der Alten Welt nun zu erobern“, so wirbt der Veranstalter Yellow Concerts für die neue fulminante TAO-Show­ „Im Rhythmus der Seele“.

Explosiv, humorvoll und ausgesprochen sexy. Das gefeierte japanische Trommel-Ensemble TAO belebt die jahrhundertealte, traditionelle japanische Wadaiko-Kunst mit den modernen Mitteln des Pop und trifft so den Lebensnerv einer begeisterten, stets wachsenden Anhängerschaft auf der ganzen Welt. Furiose Rhythmen ­gebrochen, neu zusammengesetzt und virtuos beschleunigt­ steigern sich in dieser außergewöhnlichen Show zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter mit Spitzenwerten von teilweise über 400 Beats in der Minute.

„ Athletische Körper und großartige Rhythmen, die ins Blut gehen.“ (Independent)

Im Gegensatz zur elektronischen Musik aber erschaffen die athletischen Künstler von TAO die pulsierende Intensität einer nächtlichen Tanzclub-Szene allein durch ihre Muskelkraft. Dieses atemberaubende Klang-Erlebnis wird im schweißglänzenden Körperspiel der perfekt synchronisierten Ensemble-Bewegungen auf eine unnachahmlich spektakuläre Weise erlebbar. Leibhaftig zu spüren sind die mächtigen Schwingungen spätestens dann, wenn sich Momente voll zarter und lyrischer Schönheit mit den beeindruckenden Stimmen der wuchtigen und straff gespannten Riesentrommeln ein Wechselspiel geben.

TAO geleitet sein Publikum in einen mitreißenden Rhythmusrausch ­ und ist der Beweis, dass ein ekstatisch aufpeitschender Beat keine Erfindung der Neuzeit ist.

Tickets erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch über die nationale Tickethotline 0211-73440 sowie im Internet