TagesSatz mit neuem Web-Auftritt

© TagesSatz
Text von: redaktion

Passend zum neuen Erscheinungsbild des TagesSatz zum 15. Geburtstag erhält das Straßenmagazin auch einen neuen Internetauftritt.

„Mit der neuen Präsenz wollen wir der zunehmenden Mediennutzung im Internet Rechnung tragen“, so der Vorstand des Vereins.

Informativ, übersichtlich und benutzerfreundlich: der Anspruch des neuen TagesSatz für die gedruckte Ausgabe gilt auch für seine virtuelle Form.

Neben den aktuellen Artikeln können die Leser sich unter anderem ein Bild von der redaktionellen Arbeit in Göttingen und Kassel machen und im TagesSatz Archiv stöbern.

Für den aktuellen Charakter der Seite sorgt eine eigens eingerichtete Online-Redaktion, die den neuen Auftritt kontinuierlich betreut.

Unter www.tagessatz.de/relaunch werden ab dem 15.Juli die ersten Ergebnisse des neuen Auftritts präsentiert.

Das Straßenmagazin für Kassel und Göttingen ermöglicht Menschen in sozialer Not sich durch den Verkauf und die redaktionelle Mitarbeit aus eigener Kraft von ihrer Armut zu befreien.

In Göttingen und Kassel sind etwa zwei Dutzend Verkäufer durch das tägliche Einkommen aus dem Verkauf des TagesSatzes finanziell abgesichert. Der TagesSatz kostet 2 Euro, die VerkäuferInnen bezahlen beim Einkauf des Magazins jedoch nur 1 Euro.