Tag des deutschen Whiskys

©pixabay felix_w
Text von: redaktion

Im Sommer 2019 feierte der 'Tag des deutschen Whiskys' auf Burg Scharfenstein seine Premiere und auch 2020 soll es wieder einen Tag geben, der ganz im Zeichen des 'Wassers des Lebens' steht.

Am 27. Juni wird es soweit sein, derzeit wird mit Hochdruck daran gearbeitet, ein umfangreiches Programm zusammenzustellen. Hier gibt es schon einmal einen ersten Einblick:

Ab 16 Uhr wird zum Tag der offenen Destille in die Whiskywelt Burg Scharfenstein eingeladen. Jeweils um 16, 17 und 18 Uhr wird es geführte Touren durch die Burg und die Whiskywelt geben. Außerdem wird der Brennmeister die Whiskyherstellung beim Schaudestillieren ausführlich erläutern und vorführen sowie bei allen Fragen zum Whisky allgemein und zum Deutschen Whisky im Besonderen Rede und Antwort stehen. Außerdem können die Besucher bei insgesamt 3 verschiedenen Tastings ausgewählte edle Tropfen aus deutschen Brennereien verköstigen.

Ein buntes Rahmenprogramm wird den Tag gekonnt abrunden. Musikalisch leitet ‚Janna‘ mit keltischen Klängen durch den Tag und kulinarisch wird es verschiedene Leckereien vom Grill geben.