Tag der offenen Tür – 60 Jahre Sparkasse Bovenden

© Sparkasse Göttingen
Text von: redaktion

Zum Frühlingsstart veranstaltete die Sparkasse Göttingen am 28. März den Tag der offenen Tür in Bovenden. Mit dem Zitat: „Alle Bäume wachsen in den Himmel. Bäume die nicht wachsen gehen ein“ eröffneten die Feierlichkeiten.

Dieser Vergleich passt sowohl auf die Gemeinde Bovenden, als auch zur ortsansässigen Sparkasse.

Seit 1954 ist die Sparkasse Göttingen mit ihrer Filiale in Bovenden vertreten. Die Gemeinde Bovenden als auch die Sparkasse sind seit dem kontinuierlich ‚gesprossen‘. Von der kleinen Einmann-Filiale bis zur großen Betreuungsfiliale wurde der Standort ausgebaut. Seit dem 2. Dezember 2013 hat Tobias Keunecke die Leitung der Sparkassen-Filiale in Bovenden übernommen und ist nun der hauptsächliche Ansprechpartner.

Keunecke und seine sieben Mitarbeiter bieten in der Betreuungsfiliale in Bovenden ein umfangreiches und an die Kundenbedürfnisse angepasstes Beratungs- und Betreuungsangebot. Verstärkt wird sein Team zusätzlich durch zwei Baufinanzierungsexperten und einen Vermögenskundenberater, die bei Bedarf hinzugezogen werden.

Unter dem Motto: ‚Weil wir wissen was morgen zählt‘ gibt sich die Filiale in Bovenden nachbarschaftlich und bürgernah.