Systemisches Coaching

© facultas
Text von: redaktion

Das Kieler Beratungsmodell, das ursprünglich für den Leistungssport entwickelt wurde und nun zur Beratung von Führungskräften und Politikern verwendet wird, setzt wie kein anderes Modell die Theorien des radikalen Konstruktivismus und die Theorie sozialer Systeme in die beraterische Praxis um.

In diesem Buch wird systemisches Coaching anhand dieses Modells wissenschaftlich fundiert und praxisrelevant dargestellt. Die spezielle Gliederung des Beratungsprozesses ermöglicht einen Überblick über die Vorgangsweise eines ziel- und lösungsorientierten Coachings. Techniken, Prinzipien und Verfahrensweisen werden anhand von praxisbezogenen Beispielen erläutert.<br>Das Buch richtet sich an Führungskräfte, Personal- und OrganisationsentwicklerInnen, ProjektleiterInnen, PsychologInnen und PsychotherapeutInnen, BeraterInnen, TrainerInnen, SupervisorInnen und Coaches.

„Systemisches Coaching“ von Nino Tomaschek ist im facultas Verlag erschienen und für 19,90 Euro im Handel erhältlich.