Sycor weiter auf Wachstumskurs

© Sycor
Text von: redaktion

Die Sycor Firmengruppe setzt mit einer gezielten internationalen Stärkung des Vertriebs auf weiteres Wachstum. Mit erfolgreichem Personalmarketing hat der Göttinger IT-Komplettdienstleister zudem dafür gesorgt, dass keine personellen Engpässe in Projekten entstehen werden.

„Es ist uns gelungen, unseren Vertrieb international auszubauen“, ist Sycor Geschäftsführer Marko Weinrich erfreut.

„Fünf neue Mitarbeiter werden in Zukunft die vertrieblichen Aktivitäten in Europa, Asien und den USA mit ihrer Erfahrung unterstützen und mit Projektgewinnen die Voraussetzungen für weiteres Wachstum schaffen.“

Einen positiven Effekt auf die Bemühungen um hoch qualifizierte Bewerber schreibt Personalleiter Martin Renker eindeutig der Auszeichnung als Top-Arbeitgeber 2009 durch das Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen zu.

„Wir werden noch stärker als zuvor als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen. Seit Anfang Januar konnten wir insgesamt 19 neue Mitarbeiter bei uns begrüßen und im Juni werden zwei weitere zu uns stoßen“, führt Renker aus.

Neben den Vertriebsmitarbeitern konnten vor allem Berater für die Bereiche SAP und Microsoft Dynamics AX gewonnen werden. Zusammen mit den Entwicklungs- und Beratungsexperten im Umfeld der ERP-Software Microsoft Dynamics AX aus der Firmenübernahme Anfang des Jahres hat Sycor mittlerweile rund 300 Mitarbeiter.

„Da wir weiteres Wachstum planen, sind wir ständig auf der Suche nach hoch qualifizierten IT-Fachkräften. Sowohl für Bewerber mit Berufserfahrung als auch für Einsteiger bieten wir offene Stellen mit Entwicklungsmöglichkeiten“, unterstreicht Martin Renker.