Sycor mbs gewinnt neuen Auftrag

© Sycor
Text von: redaktion

Für AstraZeneca, eines der führenden forschenden Arzneimittelunternehmen, übernimmt die SYCOR mbs GmbH den Business Application Support für vier CRM-Systeme und die Betreuung von mehreren iOS-Apps.

Im Rahmen einer Reorganisation wurde die Sycor mbs mit dem kompletten Support der CRM- und iOS-Lösungen der AstraZeneca GmbH beauftragt.

Sycor mbs setzte sich dabei in einer Ausschreibung aufgrund der jahrelangen Expertise im Pharmamarkt durch. Der Arzneimittelhersteller mit Hauptsitz in London gehört weltweit zu den Top 10 der forschenden Pharmaunternehmen.

Die Sycor mbs übernimmt für acht Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Island) den kompletten Business Application Support der CRM-Systeme Veeva, Siebel, Oracle, und einer Cognos Mobile basierten Eigenentwicklung.

Ein dediziertes Team von Beratern und Agents sorgt für einen reibungslosen Betrieb der geschäftskritischen Anwendungen für den Pharma-Außendienst.

Darüber hinaus kümmert sich die Sycor mbs auch um den Betrieb und die Weiterentwicklung der mobilen iOS-App-Landschaft bei AstraZeneca.

„Der Auftrag, AstraZeneca in den kommenden drei Jahren im Bereich Customer Relationship Management und iOS zu unterstützen, bestärkt uns in der Ausrichtung, hochwertige Services aus Deutschland und nicht off-shore zu erbringen“, sagt Harald Tingelhoff, Director Business Information Service der Sycor mbs GmbH.

Seit über 15 Jahren bietet Sycor mbs Serviceleistungen für die Health Care Branche an und ist mit den Prozessen und Methoden der Sales- und Marketingorganisationen bestens vertraut.

Davon profitiert auch das britische Pharmaunternehmen, mit dem Sycor mbs seit 1998 Geschäftsbeziehungen im Bereich Training und Service unterhält.

„Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit in einer strategischen Partnerschaft zu intensivieren“, betont Jens Godenrath, Head of IS/IT der AstraZeneca GmbH.