Sycor kooperiert mit Janz

© Sycor
Text von: redaktion

Der international aufgestellte IT-Komplettdienstleister SYCOR GmbH aus Göttingen und die Janz IT AG, Hersteller-neutraler Anbieter von IT-Beratungs- und Dienstleistungen aus Paderborn, haben einen umfassenden Kooperationsvertrag geschlossen.

Ziel der Zusammenarbeit ist die Bündelung von Kompetenzen und die Erweiterung der Angebotspalette.

Vorteile der Kooperation

Mit einem erweiterten Pool an Produkten, Lösungen und Know-how lassen sich signifikant Kosten senken und darüber hinaus neue Kunden generieren – und das sichert mittel- und langfristig die Wettbewerbs- sowie die Expansionsfähigkeit beider Unternehmen.

Und gemeinsam können die Spezialisten mit ihrem Leistungsportfolio die gesamte Bandbreite der IT-Dienstleistungen abdecken – bei nur einem Ansprechpartner für den jeweiligen Kunden.

Durch das starke Netz von Niederlassungen der Janz IT AG und der SYCOR GmbH in Deutschland werden die Kooperationspartner bundesweit Nähe zu den Kunden schaffen – und durch die internationalen Sycor-Standorte weltweit leistungsfähig sein.

„Die Vereinbarung mit der SYCOR GmbH bietet Potenzial, die Gesamtqualität unserer Dienstleistungen noch zu verbessern“, sind Vorstandsvorsitzender Wilhelm Stute und Dirk Waltje, Vorstand Consulting und Services, beide Janz IT AG, überzeugt.

„Mit einer breiteren Angebotspalette können wir künftig noch schneller, flexibler und effizienter auf individuelle Anforderungen und Bedürfnisse reagieren“, sagt Frank Wilkes, Sycor-Geschäftsleitung, und ergänzt:

„Die Portfolio-Schwerpunkte beider Unternehmen ergänzen sich optimal. Das über die Jahre gewachsene Vertrauensverhältnis zwischen der Janz IT AG und uns ist eine sehr gute Grundlage, um gemeinsam neue Kunden zu gewinnen und bestehende noch besser zu bedienen.“