Stolzes Ergebnis

© Claudia Weitemeyer
Text von: redaktion

Beim Benefiz-Golfturnier der Service-Clubs Südniedersachsen Anfang Oktober im Golf Club Hardenberg in Levershausen kamen 13.900 Euro zusammen.

Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres konnte diesmal neben den Clubs Inner Wheel, Lions, Rotary, Round Table und Zonta – Initiator und Organisator des Turniers – auch der Club Soroptimist International als Ausrichter gewonnen werden.

Viele der Sponsoren aus 2009 hielten dem Turnier auch in diesem Jahr wieder die Treue. Neben den 18 Loch-Sponsoren konnten erstmalig noch 14 Co-Sponsoren dazu gewonnen werden.

Die Einnahmen in Höhe von 13.900 Euro gingen mit 3.080 Euro an den Programm Klasse 2000 e. V. sowie 3.500 Euro an den Hilfe im Alltag für ältere Menschen e. V.

Die Kinderonkologiestation der Universitätsmedizin Göttingen, vertreten durch Ingrid Kühnle und Harald Wigger, erhielt insgesamt 7320 Euro, davon kamen 1.320 Euro aus dem ausgeschriebenen Putt-Wettbewerb der Fortis AG.

Am Turnier nahmen 109 Spieler teil, die Gelegenheit für einen Schnupperkurs nutzten 14 Golfinteressierte.

Die festliche Preisverleihung mit Abendessen, Übergabe der Schecks an die Repräsentanten der ausgewählten Benefiz-Projekte sowie anschließender Live-Musik und Tanz fand in der Event-Halle auf dem Hardenberg statt. 175 Gäste feierten vergnügt einen erfolgreichen und ausgesprochen fröhlichen Golftag.

Die Teilnehmer hoben die sehr gute Organisation und Durchführung des Turniers hervor – für die verantwortlichen Organisatoren des ZONTA Club Göttingen Motivation und Ansporn zugleich, das Turnier auch im nächsten Jahr wieder in Angriff zu nehmen.