Spielerisch Innovationen finden

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Verbinden Sie in einem trendgestützten Brainstorming die besten Konzepte aus zwei Branchen und finden Sie so die „Goldene Idee“.

Dass man spielerisch zu echten Innovationen finden kann, zeig „Cross-Innovations“. Das Business-Spiel liefert in einer knappen halben Stunde die Blaupause für den Weg zu neuen Produkt- und Dienstleistungskonzepten. In einem trendgestützten Brainstorming entwickeln die zwei bis sieben Spieler durch die Kombination der erfolgreichsten Geschäftsmodelle und -ideen zweier Branchen echte Cross-Innovationen.

Mit verschiedenen Spielkarten lenkt „Cross-Innovations“ die Assoziationen, die durch die Branchenkombination entwickelt werden, in konkrete Bahnen und lässt Ideen oder erste Umsetzungskonzepte entstehen. Gehen den Mitspielern die kreativen Ideen aus, sorgen so genannte Inspirationskarten mit unterschiedlichen Anregungen für Nachschub. Dabei ist das durch das Zukunftsinstitut von Matthias Horx erdachte Spiel auf dem neusten Stand der Zukunftsforschung und beinhaltet die elementar wichtigen Trends.

Am Ende des kreativen Austauschs wählen die Mitspieler die „Goldene Idee“, eine Cross-Innovation, von der einzelne Aspekte oder die Gesamtidee in das eigene Unternehmen übernommen werden können. „Cross-Innovations“ ist für 79 Euro beim Zukunftsinstitut zu erhalten.