Spendenaktion: 40.927 Euro für Südafrika

© Rotary Club Göttingen Süd
Text von: redaktion

Eine erfolgreiche Spendenaktion für Südafrika hat Wolfgang Steiner, Präsident des RC Göttingen Süd im Jahr 2013/14 durchgeführt. In einem persönlichen Spendenbrief bat er die Mitglieder seines Göttinger Clubs sowie (rotarische) Freunde im In- und Ausland um finanzielle Unterstützung für soziale Projekte in Kapstadt.

Die erfreulich hohe Spendensumme enthält auch die Grantförderung des Rotary Districts 1800 in Höhe von 7000 Euro. Jeder gespendete Euro geht vollständig, ohne Abzug von Verwaltungskosten, an den ‚Samaritan Partners Trust‘ der Kirchengemeinde Rondebosch, in der Steiners Sohn, Robert Steiner, seit 20 Jahren als Pfarrer tätig ist.

Die Spenden kommen verschiedenen Sozialprojekten zugute: Betreuung von HIV/AIDS-Waisen und obdachloser Jugendlicher, berufsbildende Förderung von gefährdeten Jugendlichen, Bücher für eine Grundschule und Musikinstrumente für einen Kindergarten in den Townships, Rehabilitationsarbeit von jugendlichen Strafgefangenen u.a.

Die Kirchengemeinde, Pfarrer Steiner und Past-Präsident Steiner sind überglücklich und bedanken sich für die große Spendenbereitschaft.