Sparkassen-Finanzgruppe ist neuer Olympia Partner Deutschland

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist neuer Olympia Partner Deutschland und wird als nationaler Sponsor für die Olympischen Spiele 2008 in Peking, 2010 in Vancouver und 2012 in London die deutschen Top-Athleten unterstützen. Die Olympia-Partnerschaft rundet das Sportengagement der Sparkassen ab.

Die Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ist für beide Seiten neu und einzigartig. Die Sparkassen-Finanzgruppe ist der erste Partner des DOSB, der mehrere Themenfelder besetzt. So engagiert sich der DSGV nicht allein für die Olympiamannschaft, sondern unterstützt auch den Breitensport sowie die Eliteschulen des Sports.

„Die Sparkasse Göttingen engagiert sich hier in der Region für den Breitensport und für die Nachwuchsförderung. Dies ist das Fundament, auf dem Spitzensportler wie die Mitglieder der deutschen Olympiamannschaft heranwachsen können“, sagte Friedrich-Wilhelm Becker, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Göttingen.

Bereits seit zwei Jahren fördert die Sparkasse Göttingen gemeinsam mit dem Sparkassenverband Niedersachsen den erfolgreichsten regionalen Sportler, den Zehnkämpfer Jacob Minah.

„Unser Ziel ist es, Jacob Minah bis zu den Olympischen Spielen in Peking zu begleiten. Damit leisten wir unseren Beitrag im Hinblick auf eine bessere Vereinbarkeit von Hochleistungssport und Berufsausbildung“, so Becker weiter.