Sparkasse & VGH Cup startet am 7. Januar

© Sparkasse/VGH
Text von: redaktion

Der Kartenvorverkauf hat bereits Rekordwerte erreicht, so dass nur noch Einzelkarten erworben werden können. Zur besseren Kommunikation mit den Fans wurde eine Online-Plattform auf goloci.de eingerichtet.

Der Sparkasse & VGH Cup 2010 hat sich mit goloci.de, dem größten regionalen Portal für Südniedersachsen, auf eine Kooperation im Onlinecommunitybereich geeinigt.

Anhänger und Aktive haben so die Möglichkeit, sich umfangreich online zu informieren und darüber hinaus, sich auch aktiv am Cup zu beteiligen.

Neben Artikeln, Grundinformationen zum Turnier sowie Bildergalerien können sich Besucher auch an Diskussionen beteiligen.

Der Kartenvorverkauf für dieses Turnier hat schon einen neuen Rekord erreicht. Zuerst wurden die Dauerkarten knapp. Nun sind in vielen Bereichen auch die Einzelkarten sehr beliebt und fast ausverkauft.

„Es ist schon sehr überraschend, dass wir in diesem Jahr schon wieder eine deutliche Steigerung des Kartenverkaufs verzeichnen können“, so der Ticketchef der F.E.S.T. GmbH, Rainer Skibbe.

Im Turnier spielt unter anderem der Nachwuchs des Schweizer Serienmeisters FC Basel 1893. Gleich drei Spieler der Schweizer U17 – Weltmeistermannschaft aus dem November 2009 werden auf dem Lokhallenrechteck dabei sein.